. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783956927867 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 27,90 €, größter Preis: 27,90 €, Mittelwert: 27,90 €
Das Römische Köln - Carl von Veith
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carl von Veith:
Das Römische Köln - Taschenbuch

ISBN: 9783956927867

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Das römische Köln ist vermutlich um 19 v. Chr. (früher meinten manche 38 v. Chr.) als Siedlung Oppidum Ubiorum gegründet worden und ist damit eigentlich die älteste Stadt Deutschlands. Die Gründer Kölns sind der römischen Statthalter und Feldherrn Agrippa, der um 19 v. Chr. die Ubiersiedlung Oppidum Ubiorum gegründet hat, der Prinzipat Augustus, der zum Zeitpunkt der Gründung der Ubiersiedlung das Römische Imperium regierte (27 v. Chr. bis 14 n. Chr.) und die Siedlung ab ca. 7 v. Chr. zur späteren Größe und Bedeutung ausbauen ließ und der römische Kaiser Claudius (41 bis 54 n. Chr.), der auf Veranlassung seiner im Oppidum Ubiorum geborenen Frau Agrippina Köln 50 n. Chr. die Stadtrechte einer Colonia mit dem Namen Colonia Claudia Ara Agrippinensium verliehen hat. Mit der Erhebung der Siedlung zu einer Colonia begann eine enorme Entwicklung des antiken Köln und auch der weitere Aufschwung. Die CCAA war in ihrer Glanzzeit im 2. und 3. Jhdt. n. Chr. eine der bedeutendsten Städte des römischen Imperiums und dessen größte Stadt nördlich der Alpen. Im 3. Jhdt. steht die Colonia Agrippina in voller Blüte - ein Abbild Roms im Kleinen. ... Bis zu 40.000 Menschen - Einheimische und Römer - leben friedlich zusammen. (Wiki), DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x169x7 mm, 63, [GW: 148g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, Skrill/Moneybookers, PayPal, Lastschrift, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Römische Köln - Veith, Carl von
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Veith, Carl von:
Das Römische Köln - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783956927867

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Fachbuchverlag-Dresden], Das römische Köln ist vermutlich um 19 v. Chr. (früher meinten manche 38 v. Chr.) als Siedlung Oppidum Ubiorum gegründet worden und ist damit eigentlich die älteste Stadt Deutschlands. Die Gründer Kölns sind der römischen Statthalter und Feldherrn Agrippa, der um 19 v. Chr. die Ubiersiedlung Oppidum Ubiorum gegründet hat, der Prinzipat Augustus, der zum Zeitpunkt der Gründung der Ubiersiedlung das Römische Imperium regierte (27 v. Chr. bis 14 n. Chr.) und die Siedlung ab ca. 7 v. Chr. zur späteren Größe und Bedeutung ausbauen ließ und der römische Kaiser Claudius (41 bis 54 n. Chr.), der auf Veranlassung seiner im Oppidum Ubiorum geborenen Frau Agrippina Köln 50 n. Chr. die Stadtrechte einer Colonia mit dem Namen Colonia Claudia Ara Agrippinensium verliehen hat. Mit der Erhebung der Siedlung zu einer Colonia begann eine enorme Entwicklung des antiken Köln und auch der weitere Aufschwung. Die CCAA war in ihrer Glanzzeit im 2. und 3. Jhdt. n. Chr. eine der bedeutendsten Städte des römischen Imperiums und dessen größte Stadt nördlich der Alpen. Im 3. Jhdt. steht die Colonia Agrippina in voller Blüte - ein Abbild Roms im Kleinen. ... Bis zu 40.000 Menschen - Einheimische und Römer - leben friedlich zusammen. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 170mm, T: 4mm, 76, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Römische Köln - Carl von Veith
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carl von Veith:
Das Römische Köln - Taschenbuch

ISBN: 9783956927867

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Das römische Köln ist vermutlich um 19 v. Chr. (früher meinten manche 38 v. Chr.) als Siedlung Oppidum Ubiorum gegründet worden und ist damit eigentlich die älteste Stadt Deutschlands. Die Gründer Kölns sind der römischen Statthalter und Feldherrn Agrippa, der um 19 v. Chr. die Ubiersiedlung Oppidum Ubiorum gegründet hat, der Prinzipat Augustus, der zum Zeitpunkt der Gründung der Ubiersiedlung das Römische Imperium regierte (27 v. Chr. bis 14 n. Chr.) und die Siedlung ab ca. 7 v. Chr. zur späteren Größe und Bedeutung ausbauen ließ und der römische Kaiser Claudius (41 bis 54 n. Chr.), der auf Veranlassung seiner im Oppidum Ubiorum geborenen Frau Agrippina Köln 50 n. Chr. die Stadtrechte einer Colonia mit dem Namen Colonia Claudia Ara Agrippinensium verliehen hat. Mit der Erhebung der Siedlung zu einer Colonia begann eine enorme Entwicklung des antiken Köln und auch der weitere Aufschwung. Die CCAA war in ihrer Glanzzeit im 2. und 3. Jhdt. n. Chr. eine der bedeutendsten Städte des römischen Imperiums und dessen größte Stadt nördlich der Alpen. Im 3. Jhdt. steht die Colonia Agrippina in voller Blüte - ein Abbild Roms im Kleinen. ... Bis zu 40.000 Menschen - Einheimische und Römer - leben friedlich zusammen. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x169x7 mm, 63, [GW: 148g], PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Römische Köln - Carl von Veith
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carl von Veith:
Das Römische Köln - Taschenbuch

ISBN: 9783956927867

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Das römische Köln ist vermutlich um 19 v. Chr. (früher meinten manche 38 v. Chr.) als Siedlung Oppidum Ubiorum gegründet worden und ist damit eigentlich die älteste Stadt Deutschlands. Die Gründer Kölns sind der römischen Statthalter und Feldherrn Agrippa, der um 19 v. Chr. die Ubiersiedlung Oppidum Ubiorum gegründet hat, der Prinzipat Augustus, der zum Zeitpunkt der Gründung der Ubiersiedlung das Römische Imperium regierte (27 v. Chr. bis 14 n. Chr.) und die Siedlung ab ca. 7 v. Chr. zur späteren Größe und Bedeutung ausbauen ließ und der römische Kaiser Claudius (41 bis 54 n. Chr.), der auf Veranlassung seiner im Oppidum Ubiorum geborenen Frau Agrippina Köln 50 n. Chr. die Stadtrechte einer Colonia mit dem Namen Colonia Claudia Ara Agrippinensium verliehen hat. Mit der Erhebung der Siedlung zu einer Colonia begann eine enorme Entwicklung des antiken Köln und auch der weitere Aufschwung. Die CCAA war in ihrer Glanzzeit im 2. und 3. Jhdt. n. Chr. eine der bedeutendsten Städte des römischen Imperiums und dessen größte Stadt nördlich der Alpen. Im 3. Jhdt. steht die Colonia Agrippina in voller Blüte - ein Abbild Roms im Kleinen. ... Bis zu 40.000 Menschen - Einheimische und Römer - leben friedlich zusammen. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221x169x7 mm, 63, [GW: 148g], Banküberweisung, PayPal

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Roemische Koeln - Carl von Veith
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Carl von Veith:
Das Roemische Koeln - Taschenbuch

ISBN: 3956927869

Taschenbuch, [EAN: 9783956927867], Fachbuchverlag-Dresden, Fachbuchverlag-Dresden, Book, [PU: Fachbuchverlag-Dresden], Fachbuchverlag-Dresden, 3354231, Geschichtswissenschaft, 3354831, Nachschlagewerke, 3354621, Einführungen, 3354631, Geschichtsdidaktik, 3354641, Geschichtsunterricht, 3356831, Studienführer, 3356841, Theorien & Methoden, 3356851, Vorgeschichte, 3354241, Altertum, 3354651, Mittelalter, 3355671, Staatenwelt, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354841, Neuzeit, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 16010501, Regionalgeschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777241, Geschichte allgemein, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
, Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Das Römische Köln
Autor:

Carl Veith

Titel:

Das Römische Köln

ISBN-Nummer:

Das römische Köln ist vermutlich um 19 v. Chr. (früher meinten manche 38 v. Chr.) als Siedlung Oppidum Ubiorum gegründet worden und ist damit eigentlich die älteste Stadt Deutschlands. Die Gründer Kölns sind der römischen Statthalter und Feldherrn Agrippa, der um 19 v. Chr. die Ubiersiedlung Oppidum Ubiorum gegründet hat, der Prinzipat Augustus, der zum Zeitpunkt der Gründung der Ubiersiedlung das Römische Imperium regierte (27 v. Chr. bis 14 n. Chr.) und die Siedlung ab ca. 7 v. Chr. zur späteren Größe und Bedeutung ausbauen ließ und der römische Kaiser Claudius (41 bis 54 n. Chr.), der auf Veranlassung seiner im Oppidum Ubiorum geborenen Frau Agrippina Köln 50 n. Chr. die Stadtrechte einer Colonia mit dem Namen Colonia Claudia Ara Agrippinensium verliehen hat. Mit der Erhebung der Siedlung zu einer Colonia begann eine enorme Entwicklung des antiken Köln und auch der weitere Aufschwung. Die CCAA war in ihrer Glanzzeit im 2. und 3. Jhdt. n. Chr. eine der bedeutendsten Städte des römischen Imperiums und dessen größte Stadt nördlich der Alpen. Im 3. Jhdt. steht die Colonia Agrippina in voller Blüte - ein Abbild Roms im Kleinen. ... Bis zu 40.000 Menschen - Einheimische und Römer - leben friedlich zusammen. (Wiki) Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1885.

Detailangaben zum Buch - Das Römische Köln


EAN (ISBN-13): 9783956927867
ISBN (ISBN-10): 3956927869
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden

Buch in der Datenbank seit 02.02.2016 20:23:15
Buch zuletzt gefunden am 20.07.2017 11:56:00
ISBN/EAN: 9783956927867

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95692-786-9, 978-3-95692-786-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher