. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783957004819 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 33,39 €, größter Preis: 86,00 €, Mittelwert: 47,58 €
Psychiatrie - ein Lehrbuch fÃr Studierende und Ãrzte. Bd.2 - Kraepelin, Emil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kraepelin, Emil:
Psychiatrie - ein Lehrbuch fÃr Studierende und Ãrzte. Bd.2 - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783957004819

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Verlag der Wissenschaften], "Psychiatrie ist die Lehre von den psychischen Krankheiten und deren Behandlung. Ihren Ausgangspunkt und ihre Grundlage bildet die wissenschaftliche Erkenntnis des Wesens der GeistesstÃrungen. In der LÃsung dieser Aufgabe waren schon die Ãrzte des Altertums so weit vorgeschritten, dass sie das Irresein mit gewissen kÃrperlichen StÃrungen in Verbindung brachten, namentlich mit dem Fieber und mit VerÃnderungen der KÃrpersÃfte. Leider gingen diese bereits zu LehrgebÃuden entwickelten Anschauungen mit dem Zusammenbruch der alten Kultur fast vÃllig wieder verloren. DafÃr drangen im Mittelalter einerseits scholastisch -philosophische, andererseits religiÃs -aberglÃubische Vorstellungen in die Auffassung des Irreseins ein und verdrÃngten rasch die vorhandenen AnsÃtze eines naturwissenschaftlichen VerstÃndnisses. Die GeistesstÃrung war nicht mehr Krankheit, sondern Werk des Teufels, Strafe des Himmels, bisweilen auch gÃttliche VerzÃckung. Nicht der Arzt beschÃftigte sich mehr mit der Erforschung und Behandlung des SeelengestÃrten, sondern der Priester suchte ihm die bÃsen Geister zu vertreiben das Volk betete ihn als Heiligen an, und die Hexenrichter Hessen ihn in der Folterkammer wie auf dem Scheiterhaufen fÃr seine vermeintlichen, wahnhaften SÃnden bÃÃen. Mit der Wiedererneuerung der Wissenschaften und insbesondere mit dem Aufschwung der Medizin begann allmÃhlich auch das Interesse der Ãrzte sich wieder den Geisteskranken zuzuwenden. Allein es dauerte Jahrhunderte, bevor die klare Erkenntnis sich Ãberall Geltung zu erringen vermochte, dass die SeelenstÃrungen nur vom Ãrztlichen Standpunkte aus richtig erforscht und erkannt werden kÃnnen." [...] Vorliegender zweiter Band dieser zweiteiligen Reihe befasst sich mit dem infektiÃsen Irresein, dem ErschÃpfungsirresein, Vergiftung, dem thyreogenen Irresein, der Dementia paralytica, Irresein bei Hirnerkrankungen, dem manisch-depressiven Irresein, allgemeinen Neurosen und vielen weiteren Themen. Auch heute gehÃrt dieses Werk noch zu den lesenswerten Titeln Ãber die Psychiatrie. Der Autor dieses Werkes, Emil Kraepelin (1856 bis 1926) war ein deutscher Psychiater, auf den bedeutende Entwicklungen in der wissenschaftlichen Psychiatrie zurÃckgehen. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise lÃngst nicht mehr verlegte Werke wieder zugÃngig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unverÃnderter Nachdruck der historischen Originalausgabe aus dem Jahr 1899. BIOGRAFIE Kraepelin, Emil (DE): Der bedeutende deutsche Psychiater Emil Kraepelin (1856-1926) hat ein System fÃr die Klassifizierung von psychischen StÃrungen eingefÃhrt, das bis heute GÃltigkeit hat. Kraepelin studierte ab 1874 Medizin in Leipzig und WÃrzburg. Nach seiner Promotion 1878 arbeitete er zunÃchst in MÃnchen unter Bernhard von Gudden und anschlieÃend in Leipzig unter Paul Flechsig. Unter Wilhelm Wundt befasste er sich mit experimentalpsychologischen Arbeiten. Im Jahre 1886 erhielt Kraepelin eine Professur in Dorpat, anschlieÃend leitete er die GroÃherzogliche Badische UniversitÃts-Irrenklinik in Heidelberg (1891-1903), die er nach seinen Vorstellungen modernisierte. Danach folgte er einem Ruf der UniversitÃt MÃnchen. Die von Kraepelin gegrÃndete Deutsche Forschungsanstalt fÃr Psychiatrie gilt als VorlÃufer des heutigen Max-Planck-Instituts fÃr Psychiatrie in MÃnchen. Bekannt ist Kraepelin vor allem als BegrÃnder einer empirisch orientierten Psychopathologie., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 210mm, B: 148mm, T: 37mm, 640, [GW: 875g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte (German Edition) - Emil Kraepelin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emil Kraepelin:
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3957004810

Paperback, [EAN: 9783957004819], Verlag der Wissenschaften, Verlag der Wissenschaften, Book, [PU: Verlag der Wissenschaften], Verlag der Wissenschaften, "Psychiatrie ist die Lehre von den psychischen Krankheiten und deren Behandlung. Ihren Ausgangspunkt und ihre Grundlage bildet die wissenschaftliche Erkenntnis des Wesens der Geistesstörungen. In der Lösung dieser Aufgabe waren schon die Ärzte des Altertums so weit vorgeschritten, dass sie das Irresein mit gewissen körperlichen Störungen in Verbindung brachten, namentlich mit dem Fieber und mit Veränderungen der Körpersäfte. Leider gingen diese bereits zu Lehrgebäuden entwickelten Anschauungen mit dem Zusammenbruch der alten Kultur fast völlig wieder verloren. Dafür drangen im Mittelalter einerseits scholastisch -philosophische, andererseits religiös -abergläubische Vorstellungen in die Auffassung des Irreseins ein und verdrängten rasch die vorhandenen Ansätze eines naturwissenschaftlichen Verständnisses. Die Geistesstörung war nicht mehr Krankheit, sondern Werk des Teufels, Strafe des Himmels, bisweilen auch göttliche Verzückung. Nicht der Arzt beschäftigte sich mehr mit der Erforschung und Behandlung des Seelengestörten, sondern der Priester suchte ihm die bösen Geister zu vertreiben; das Volk betete ihn als Heiligen an, und die Hexenrichter Hessen ihn in der Folterkammer wie auf dem Scheiterhaufen für seine vermeintlichen, wahnhaften Sünden büßen. Mit der Wiedererneuerung der Wissenschaften und insbesondere mit dem Aufschwung der Medizin begann allmählich auch das Interesse der Ärzte sich wieder den Geisteskranken zuzuwenden. Allein es dauerte Jahrhunderte, bevor die klare Erkenntnis sich überall Geltung zu erringen vermochte, dass die Seelenstörungen nur vom ärztlichen Standpunkte aus richtig erforscht und erkannt werden können." [...] Vorliegender zweiter Band dieser zweiteiligen Reihe befasst sich mit dem infektiösen Irresein, dem Erschöpfungsirresein, Vergiftung, dem thyreogenen Irresein, der Dementia paralytica, Irresein bei Hirnerkrankungen, dem manisch-depressiven Irresein, allgemeinen Neurosen und vielen weiteren Themen. Auch heute gehört dieses Werk noch, 11119, Psychology & Counseling, 11121, Adolescent Psychology, 11130, Applied Psychology, 11132, Child Psychology, 11149, Counseling, 11160, Creativity & Genius, 11162, Developmental Psychology, 13922612011, Evolutionary Psychology, 11172, Experimental Psychology, 11173, Forensic Psychology, 11177, History, 16311181, Medicine & Psychology, 11186, Mental Illness, 11164, Neuropsychology, 11189, Occupational & Organizational, 11192, Pathologies, 11194, Personality, 11196, Physiological Aspects, 227701, Psychiatry, 11199, Psychoanalysis, 11201, Psychopharmacology, 11203, Psychotherapy, TA & NLP, 11205, Reference, 11207, Research, 11209, Sexuality, 11223, Social Psychology & Interactions, 11229, Testing & Measurement, 10, Health, Fitness & Dieting, 1000, Subjects, 283155, Books, 6511988011, General, 6511980011, Psychology, 173514, Medical Books, 1000, Subjects, 283155, Books, 6511990011, Medicine & Psychology, 6511980011, Psychology, 173514, Medical Books, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Blackwell's U.K. *Tracked Service to the USA*
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 4-5 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte - Emil Kraepelin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emil Kraepelin:
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte - Taschenbuch

ISBN: 9783957004819

[ED: Taschenbuch], [PU: Verlag der Wissenschaften], Neuware - 'Psychiatrie ist die Lehre von den psychischen Krankheiten und deren Behandlung. Ihren Ausgangspunkt und ihre Grundlage bildet die wissenschaftliche Erkenntnis des Wesens der Geistesstörungen. In der Lösung dieser Aufgabe waren schon die Ärzte des Altertums so weit vorgeschritten, dass sie das Irresein mit gewissen körperlichen Störungen in Verbindung brachten, namentlich mit dem Fieber und mit Veränderungen der Körpersäfte. Leider gingen diese bereits zu Lehrgebäuden entwickelten Anschauungen mit dem Zusammenbruch der alten Kultur fast völlig wieder verloren. Dafür drangen im Mittelalter einerseits scholastisch -philosophische, andererseits religiös -abergläubische Vorstellungen in die Auffassung des Irreseins ein und verdrängten rasch die vorhandenen Ansätze eines naturwissenschaftlichen Verständnisses. Die Geistesstörung war nicht mehr Krankheit, sondern Werk des Teufels, Strafe des Himmels, bisweilen auch göttliche Verzückung. Nicht der Arzt beschäftigte sich mehr mit der Erforschung und Behandlung des Seelengestörten, sondern der Priester suchte ihm die bösen Geister zu vertreiben das Volk betete ihn als Heiligen an, und die Hexenrichter Hessen ihn in der Folterkammer wie auf dem Scheiterhaufen für seine vermeintlichen, wahnhaften Sünden büßen. Mit der Wiedererneuerung der Wissenschaften und insbesondere mit dem Aufschwung der Medizin begann allmählich auch das Interesse der Ärzte sich wieder den Geisteskranken zuzuwenden. Allein es dauerte Jahrhunderte, bevor die klare Erkenntnis sich überall Geltung zu erringen vermochte, dass die Seelenstörungen nur vom ärztlichen Standpunkte aus richtig erforscht und erkannt werden können.' [...] Vorliegender zweiter Band dieser zweiteiligen Reihe befasst sich mit dem infektiösen Irresein, dem Erschöpfungsirresein, Vergiftung, dem thyreogenen Irresein, der Dementia paralytica, Irresein bei Hirnerkrankungen, dem manisch-depressiven Irresein, allgemeinen Neurosen und vielen weiteren Themen. Auch heute gehört dieses Werk noch zu den lesenswerten Titeln über die Psychiatrie. Der Autor dieses Werkes, Emil Kraepelin (1856 bis 1926) war ein deutscher Psychiater, auf den bedeutende Entwicklungen in der wissenschaftlichen Psychiatrie zurückgehen. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe aus dem Jahr 1899., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148x42 mm, 640, [GW: 913g], PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte. Bd.2 - Kraepelin, Emil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kraepelin, Emil:
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte. Bd.2 - Taschenbuch

ISBN: 3957004810

ID: 17975350196

[EAN: 9783957004819], Neubuch, Publisher/Verlag: Verlag der Wissenschaften | "Psychiatrie ist die Lehre von den psychischen Krankheiten und deren Behandlung. Ihren Ausgangspunkt und ihre Grundlage bildet die wissenschaftliche Erkenntnis des Wesens der Geistesstörungen. In der Lösung dieser Aufgabe waren schon die Ärzte des Altertums so weit vorgeschritten, dass sie das Irresein mit gewissen körperlichen Störungen in Verbindung brachten, namentlich mit dem Fieber und mit Veränderungen der Körpersäfte. Leider gingen diese bereits zu Lehrgebäuden entwickelten Anschauungen mit dem Zusammenbruch der alten Kultur fast völlig wieder verloren. Dafür drangen im Mittelalter einerseits scholastisch -philosophische, andererseits religiös -abergläubische Vorstellungen in die Auffassung des Irreseins ein und verdrängten rasch die vorhandenen Ansätze eines naturwissenschaftlichen Verständnisses. Die Geistesstörung war nicht mehr Krankheit, sondern Werk des Teufels, Strafe des Himmels, bisweilen auch göttliche Verzückung. Nicht der Arzt beschäftigte sich mehr mit der Erforschung und Behandlung des Seelengestörten, sondern der Priester suchte ihm die bösen Geister zu vertreiben; das Volk betete ihn als Heiligen an, und die Hexenrichter Hessen ihn in der Folterkammer wie auf dem Scheiterhaufen für seine vermeintlichen, wahnhaften Sünden büßen. Mit der Wiedererneuerung der Wissenschaften und insbesondere mit dem Aufschwung der Medizin begann allmählich auch das Interesse der Ärzte sich wieder den Geisteskranken zuzuwenden. Allein es dauerte Jahrhunderte, bevor die klare Erkenntnis sich überall Geltung zu erringen vermochte, dass die Seelenstörungen nur vom ärztlichen Standpunkte aus richtig erforscht und erkannt werden können." [.] Vorliegender zweiter Band dieser zweiteiligen Reihe befasst sich mit dem infektiösen Irresein, dem Erschöpfungsirresein, Vergiftung, dem thyreogenen Irresein, der Dementia paralytica, Irresein bei Hirnerkrankungen, dem manisch-depressiven Irresein, allgemeinen Neurosen und vielen weiteren Themen. Auch heute gehört dieses Werk noch zu den lesenswerten Titeln über die Psychiatrie. Der Autor dieses Werkes, Emil Kraepelin (1856 bis 1926) war ein deutscher Psychiater, auf den bedeutende Entwicklungen in der wissenschaftlichen Psychiatrie zurückgehen. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe aus dem Jahr 1899. | Format: Paperback | 875 gr | 211x146x39 mm | 640 pp

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte: Zweiter Band - Emil Kraepelin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Emil Kraepelin:
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte: Zweiter Band - Taschenbuch

ISBN: 3957004810

Taschenbuch, [EAN: 9783957004819], Verlag Der Wissenschaften, Verlag Der Wissenschaften, Book, [PU: Verlag Der Wissenschaften], Verlag Der Wissenschaften, 536304, Psychologie & Hilfe, 189786, Frauen & Psychologie, 536306, Ich & die Anderen, 3820951, Persönlichkeit, 189770, Probleme & Krankheiten, 536322, Therapien & Behandlungen, 536302, Ratgeber, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
premium-books-europe
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte
Autor:

Emil Kraepelin

Titel:

Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte

ISBN-Nummer:

"Psychiatrie ist die Lehre von den psychischen Krankheiten und deren Behandlung. Ihren Ausgangspunkt und ihre Grundlage bildet die wissenschaftliche Erkenntnis des Wesens der Geistesstörungen. In der Lösung dieser Aufgabe waren schon die Ärzte des Altertums so weit vorgeschritten, dass sie das Irresein mit gewissen körperlichen Störungen in Verbindung brachten, namentlich mit dem Fieber und mit Veränderungen der Körpersäfte. Leider gingen diese bereits zu Lehrgebäuden entwickelten Anschauungen mit dem Zusammenbruch der alten Kultur fast völlig wieder verloren. Dafür drangen im Mittelalter einerseits scholastisch -philosophische, andererseits religiös -abergläubische Vorstellungen in die Auffassung des Irreseins ein und verdrängten rasch die vorhandenen Ansätze eines naturwissenschaftlichen Verständnisses. Die Geistesstörung war nicht mehr Krankheit, sondern Werk des Teufels, Strafe des Himmels, bisweilen auch göttliche Verzückung. Nicht der Arzt beschäftigte sich mehr mit der Erforschung und Behandlung des Seelengestörten, sondern der Priester suchte ihm die bösen Geister zu vertreiben; das Volk betete ihn als Heiligen an, und die Hexenrichter Hessen ihn in der Folterkammer wie auf dem Scheiterhaufen für seine vermeintlichen, wahnhaften Sünden büßen. Mit der Wiedererneuerung der Wissenschaften und insbesondere mit dem Aufschwung der Medizin begann allmählich auch das Interesse der Ärzte sich wieder den Geisteskranken zuzuwenden. Allein es dauerte Jahrhunderte, bevor die klare Erkenntnis sich überall Geltung zu erringen vermochte, dass die Seelenstörungen nur vom ärztlichen Standpunkte aus richtig erforscht und erkannt werden können." [...] Vorliegender zweiter Band dieser zweiteiligen Reihe befasst sich mit dem infektiösen Irresein, dem Erschöpfungsirresein, Vergiftung, dem thyreogenen Irresein, der Dementia paralytica, Irresein bei Hirnerkrankungen, dem manisch-depressiven Irresein, allgemeinen Neurosen und vielen weiteren Themen. Auch heute gehört dieses Werk noch

Detailangaben zum Buch - Psychiatrie - ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte


EAN (ISBN-13): 9783957004819
ISBN (ISBN-10): 3957004810
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Verlag der Wissenschaften

Buch in der Datenbank seit 07.08.2015 13:49:18
Buch zuletzt gefunden am 16.07.2017 11:52:55
ISBN/EAN: 9783957004819

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95700-481-0, 978-3-95700-481-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher