Rat & Tat

Book Image Lassen Sie sich von unserer umfassenden Sammlung von Ratgebern und praktischen Tipps inspirieren, um Ihr Leben in allen Bereichen zu bereichern. Diese literarischen Wegweiser führen Sie durch die Herausforderungen des Alltags und ermöglichen es Ihnen, Ihre Potenziale zu entfalten. Entdecken Sie bewährte Strategien, um Hindernisse zu überwinden, und lassen Sie sich von Experten auf Ihrem Weg zu persönlichem Wachstum und Wohlbefinden begleiten. In dieser Kategorie finden Sie Antworten auf Ihre Fragen, Lösungen für Ihre Probleme und wertvolle Einsichten, die Ihr Leben auf positive Weise beeinflussen werden. Tauchen Sie ein in eine Welt des Wissens, in der jeder Ratgeber ein Schlüssel zu einer neuen Perspektive ist.

Über: Rat & Tat

Was sind Ratgeber?
Ratgeber beinhalten Eigenschaften der Fachliteratur und der Sachliteratur. Ratgeber wenden sich an ein Publikum, das zu einem bestimmten Thema Ratschläge bzw. Hilfestellungen möchte. Diese Bücher geben Tipps oder Anleitungen auf einem Bestimmten Gebiet. Oft suchen Betroffene Unterstützung im Umgang mit Krankheiten, weshalb es viele Ratgeber zu Themen wie Burnout, Diabetes, Ernährung oder Bewegung gibt, aber natürlich auch aus vielen anderen Bereichen, wie beispielsweise Beziehung, Garten, Erziehung, Dekoration oder Kochen. Ein guter Ratgeber bedeutet einen Mehrwert für den Nutzer und hilft ihnen die Probleme selbst zu lösen.
Themen von Ratgebern, Sach- oder Fachbüchern können sich überschneiden, da es nicht immer möglich ist, eine klare Grenze zu ziehen.

Geschichte der Ratgeberliteratur:
„Fleckenkünstler“, eigentlich eine Berufsbezeichnung, so nannte man einige Bücher mit Ratschlägen zum Entfernen von Flecken, meist aus Papier, Stoff oder von Edelmetall aus dem 18. Jahrhundert. Seit dem Spätmittelalter gab es „Benimmbücher“, aus den sich später die „Selbsthilfebücher“ entwickelten, deren Marktanteil in der zweiten Hälfte des 20. Jh. stark anwuchs.
Die ersten Ratgeber/Fleckenkünstler:
„Aus gold- und silbernen Stücken, wie auch [...] allerhand Tüchern und Zeugen [...] Oel- Schmalz- Rost- Dinten- Pech- und dergleichen mehr herausbringende Fleckenkünstler“ (1773)
„Der vollkommene Fleckenkünstler“ (1797)
Jean-Antoine Chaptals, „Principe chimique sur l'art du teinturier-dégraisseur“ - Der Fleckenkünstler nach chemischen Grundsätzen (1797)
„Handbuch für wirckliche Fleckenkünstler - Fleckenreiniger und Feinwäsche“ (1824)

Ratgeber aus verschiedenen Bereichen:

Gesundheit:

Hildegard von Bingen, Heilweisen
Allen Carr, Endlich Nichtraucher
Giulia Enders, Darm mit Charme
Prof. Dr. Andreas Michalsen, Heilen mit der Kraft der Natur

Ernährung:

Güldane Altekrüger, Abnehmen mit Brot und Kuchen – Die Wölkchenbäckerei
Pierre Dukan, Die Dukan Diät
Die Ernährungs-Docs, Gesund und schlank durch Intervallfasten
Steffen Henssler, Hensslers schnelle Nummer – Meine Lieblingsrezepte für jeden Tag
Bas Kast, Der Ernährungskompass/Der Ernährungskompass- Das Kochbuch
Eva Neisser, 365 Low-Carb-Rezepte
Detlef Pape, Schlank im Schlaf
Pamela Reif, You deserve this
Peter-Arthur Straubinger, Der Jungbrunnen-Effekt
Manuel Weyer, Weber’s Gasgrillbibel
Tim Ziegeweidt und Sebastian Buchner, Dutch Oven

Glück und Psyche:

Klaus Bernhardt, Panikattacken und andere Angststörungen loswerden/Depressionen und Burnout loswerden
Rhonda Byrne, The Secret – Das Geheimnis
Dale Carnegie, Sorge dich nicht – lebe!
Rolf Dobelli, Die Kunst des guten Lebens
Senna Gammour, Liebeskummer ist ein Arschloch
Louise Lynn Hay, Gesundheit für Körper und Seele
Prof. Gerald Hüther, Lieblosigkeit macht krank – Was unsere Selbstheilungskräfte stärkt
Bas Kast, Kompass für die Seele
Alexandra Reinwarth, Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
George Steiner, Warum denken traurig macht
John Strelecky, Auszeit im Café am Rande der Welt
Eckart von Hirschhausen, Glück kommt selten allein…
Paul Watzlawick, Anleitung zum Unglücklichsein
Brianna Wiest, 101 Essays, die dein Leben verändern werden
Dr. Leon Windscheid, Besser fühlen – Eine Reise zur Gelassenheit

Sport:

Joshua Clark und Mark Lauren, Fit ohne Geräte
Elli Hoop, Huller dich frei!

Zwischenmenschliches:

Dale Carnegie, Wie man Freunde gewinnt
Adolph Freiherr Knigge, Über den Umgang mit Menschen
Francois Lelord, Der ganz normale Wahnsinn
Friedemann Schulz von Thun, Miteinander reden: 1 – Störungen und Klärungen
Stefanie Stahl, Das Kind in dir muss Heimat finden
Eva-Maria Zurhorst, Liebe Dich selbst und es ist egal, wen du heiratest

Menschenkenntnis, Denken und Lernen:

Rolf Dobelli, Die Kunst des klaren Denkens
Annika Durand, Die Kunst der Psychologie
Daniel Kahneman, Schnelles Denken – langsames Denken/Noise – Was unsere Entscheidungen verzerrt und wie wir sie verbessern können
Joe Navarro, Menschen lesen/Menschen verstehen und lenken

Lebensführung und Selbstmanagement:

Timothy Ferriss, die 4-Stunden Woche
Karen Kingston, Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags
Stefan Klein: Zeit – Der Stoff aus dem das Leben ist
Marie Kondo, Magic Cleaning
Werner Tiki Küstenmachen du Lothar J. Seiwert, Simplify your life
Dominik Spenst, Das 6-Minuten-Tagebuch

Erfolgs- und Karriere-Ratgeber:

James Clear, Die 1% Methode – minimale Veränderung, maximale Wirkung
Stephen Covey, Die 7 Wege zur Effektivität
Timothy Ferriss, Tools der Titanen
Roger Fisher und William Ury, Das Harvard-Konzept
Martin Limbeck, Limbeck. Verkaufen
Jochen Mai, Die Karriere-Bibel
Cal Newport und Jordan T.A. Wegbert, Konzentriert arbeiten: Regeln für eine Welt voller Ablenkungen
Bodo Schäfer, Die Gesetze der Gewinner
Sun Tsu, Die Kunst des Krieges

Kinder und Erziehung:

Uli Bott und Bernd Bott, #gemeckerfrei
Remo H. Lago, Babyjahre
Jean Liedloff, Auf der Suche nach dem verlorenen Glück
Philippa Perry, Das Buch, von dem du dir wünsch, deine Eltern hätten es gelesen
Sonja Sammüller, Kochen für Babys
Hetty van de Rijt und frans Plooij, Oje, ich wachse!