. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 376851188X ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,50 €, größter Preis: 392,33 €, Mittelwert: 124,54 €
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung - Gabler, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabler, Hermann:
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783768511889

Gebundene Ausgabe, ID: 733041825

Franzis. Softcover. Bei vielen modernen technischen Anwendungen in der Telemetrie bzw. Fern-MSR (Messen, Steuern und Regeln) werden Daten und Steuerungsbefehle per Kurznachrichten übermittelt. Der Kurznachrichtendienst SMS erweist sich immer mehr als nahezu ideales Kommunikationsmittel. In diesem Buch werden die wesentlichen Grundlagen des GSM-Netzes und des Kurznachrichtendienstes SMS verständlich vermittelt. Das Ansteuern von GSM-Modems mit AT-Befehlen wird umfassend beschrieben. Da in der Telemetrie oft Positionsdaten übermittelt werden, wird auf die Funktionsweise des Satellitennavigations-Systems GPS eingegangen und die spezifischen GPS-Datenformate werden umfassend besprochen. Wer sich auf diesem Gebiet mit dem Stand der Technik vertraut machen will, ist mit diesem Buch gut geraten.Oft wird zur Übertragung von Daten der Kurznachrichtendienst SMS verwendet. Die Daten werden per GSM-Modem abgesetzt. GSM-Modems werden mit AT-Befehlen angesteuert.Dieses Buch richtet sich an- zukünftige Entwickler von Telemetrieanwendungen - alle, die sich in die Technik von SMS und GPS einarbeiten wollen - Fachleute, die Positionen und Geschwindigkeiten mittels GPS erfassen - alle, die Freude an neuen Technologien haben - Personen, die sich nicht in unzählige Details von englischsprachigen Standards verlieren wollen oder können.Das Buch ist nicht nur für Studenten und Ingenieure gedacht, sondern auch für erfahrene Anwender und Praktiker aus der Industrie. Das Einarbeiten soll auf eine leichtverständliche, nicht zu theorielastige Art und Weise geschehen. Sie werden verstehen, wie Daten, Informationen und Steuerbefehle mittels GSM/SMS gesendet und empfangen werden. Theorie wird nur vermittelt, um die einzelnen Begriffe, welche zum Schreiben von neuen SMS-Applikationen notwendig sind, zu verstehen.Ich habe versucht, Antworten auf folgende wichtige Fragen zu gebenwie funktionieren Mobilstationen und das GSM-Netz? wie sind SMS-Meldungen normgemäss zusammengestellt? wie sind GSM-Modems aufgebaut und wie funktionieren sie? wie übermitteln GSM-Modems GSM/SMS-Meldungen? welche Anwendungen eignen sich zur Datenübermittlung per SMS? was ist GPS und welche Datensätze sind normiert?Verschiedene Applikationen dieser sehr beliebten und technisch ausgereiften Möglichkeit werden vorgestellt. Anhand zahlreicher Bilder, Fotografien und Tabellen will dieses Buch eine anschauliche Darstellung von komplexen Sachverhalten geben. Ein Abkürzungsverzeichnis erleichtert Ihnen das Verstehen einzelnen Begriffe.Die einzelnen Kapitel sind so gestaltet, dass sie auch abweichend von der ursprünglichen Reihenfolge durchgearbeitet werden können.Jean-Marie Zogg.Bei vielen modernen technischen Anwendungen in der Telemetrie bzw. Fern-MSR (Messen, Steuern und Regeln) werden Daten und Steuerungsbefehle per Kurznachrichten übermittelt. Der Kurznachrichtendienst SMS erweist sich immer mehr als nahezu ideales Kommunikationsmittel. Wer sich auf diesem Gebiet mit dem Stand der Technik vertraut machen will, ist mit diesem Buch gut geraten. Folgende Themen werden ausführlich behandelt. GSM (Global System for Mobile Communication) . SMS (Short Message Service) . GSM-Modems . AT-Befehle . GPS (Global Positioning System) Der Leser findet z.B. Antwort auf folgende Fragen. Wie funktioniert das GSM-Netz? . Wie sind SMS-Meldungen normgerecht zusammengesetzt? . Wie sind Datenmodems aufgebaut? . Wie übermitteln Datenmodems GSM/SMS-Meldungen? . Welche Anwendungen sind zur Datenübermittlung geeignet? . Was ist GPS und welche Datensätze sind bei GPS normiert?.Nach dem Studium dieses Buches ist der Leser in der Lage Telemetrie-Lösungen zu verstehen, zu entwerfen und anzuwenden.Aus dem Inhalt. Aufbau von SIM-Karten . SMS-Normen und Datenrahmen . Ansteuerung eines GSM-Modems mittels AT-Befehlen . AT-Befehle zur Übermittlung von SMS-Datenmeldungen . Praktische Anwendungen der GSM- und SMS-Datenübermittlung im Bereich Sicherheit und Überwachung, Geotechnik und Vermessung sowie Flottenmanagement und Verkehrslenkung Bei vielen modernen technischen Anwendungen in der Telemetrie bzw. Fern-MSR (Messen, Steuern und Regeln) werden Daten und Steuerungsbefehle per Kurznachrichten übermittelt. Der Kurznachrichtendienst SMS erweist sich immer mehr als nahezu ideales Kommunikationsmittel. In diesem Buch werden die wesentlichen Grundlagen des GSM-Netzes und des Kurznachrichtendienstes SMS verständlich vermittelt. Das Ansteuern von GSM-Modems mit AT-Befehlen wird umfassend beschrieben. Da in der Telemetrie oft Positionsdaten übermittelt werden, wird auf die Funktionsweise des Satellitennavigations-Systems GPS eingegangen und die spezifischen GPS-Datenformate werden umfassend besprochen. Wer sich auf diesem Gebiet mit dem Stand der Technik vertraut machen will, ist mit diesem Buch gut geraten.Oft wird zur Übertragung von Daten der Kurznachrichtendienst SMS verwendet. Die Daten werden per GSM-Modem abgesetzt. GSM-Modems werden mit AT-Befehlen angesteuert.Dieses Buch richtet sich an- zukünftige Entwickler von Telemetrieanwendungen - alle, die sich in die Technik von SMS und GPS einarbeiten wollen - Fachleute, die Positionen und Geschwindigkeiten mittels GPS erfassen - alle, die Freude an neuen Technologien haben - Personen, die sich nicht in unzählige Details von englischsprachigen Standards verlieren wollen oder können.Das Buch ist nicht nur für Studenten und Ingenieure gedacht, sondern auch für erfahrene Anwender und Praktiker aus der Industrie. Das Einarbeiten soll auf eine leichtverständliche, nicht zu theorielastige Art und Weise geschehen. Sie werden verstehen, wie Daten, Informationen und Steuerbefehle mittels GSM/SMS gesendet und empfangen werden. Theorie wird nur vermittelt, um die einzelnen Begriffe, welche zum Schreiben von neuen SMS-Applikationen notwendig sind, zu verstehen.Ich habe versucht, Antworten auf folgende wichtige Fragen zu gebenwie funktionieren Mobilstationen und das GSM-Netz? wie sind SMS-Meldungen normgemäss zusammengestellt? wie sind GSM-Modems aufgebaut und wie funktionieren sie? wie übermitteln GSM-Modems GSM/SMS-Meldungen? welche Anwendungen eignen sich zur Datenübermittlung per SMS? was ist GPS und welche Datensätze sind normiert?Verschiedene Applikationen dieser sehr beliebten und technisch ausgereiften Möglichkeit werden vorgestellt. Anhand zahlreicher Bilder, Fotografien und Tabellen will dieses Buch eine anschauliche Darstellung von komplexen Sachverhalten geben. Ein Abkürzungsverzeichnis erleichtert Ihnen das Verstehen einzelnen Begriffe.Die einzelnen Kapitel sind so gestaltet, dass sie auch abweichend von der ursprünglichen Reihenfolge durchgearbeitet werden können.Jean-Marie Zogg.Bei vielen modernen technischen Anwendungen in der Telemetrie bzw. Fern-MSR (Messen, Steuern und Regeln) werden Daten und Steuerungsbefehle per Kurznachrichten übermittelt. Der Kurznachrichtendienst SMS erweist sich immer mehr als nahezu ideales Kommunikationsmittel. Wer sich auf diesem Gebiet mit dem Stand der Technik vertraut machen will, ist mit diesem Buch gut geraten. Folgende Themen werden ausführlich behandelt. GSM (Global System for Mobile Communication) . SMS (Short Message Service) . GSM-Modems . AT-Befehle . GPS (Global Positioning System) Der Leser findet z.B. Antwort auf folgende Fragen. Wie funktioniert das GSM-Netz? . Wie sind SMS-Meldungen normgerecht zusammengesetzt? . Wie sind Datenmodems aufgebaut? . Wie übermitteln Datenmodems GSM/SMS-Meldungen? . Welche Anwendungen sind zur Datenübermittlung geeignet? . Was ist GPS und welche Datensätze sind bei GPS normiert?.Nach dem Studium dieses Buches ist der Leser in der Lage Telemetrie-Lösungen zu verstehen, zu entwerfen und anzuwenden.Aus dem Inhalt. Aufbau von SIM-Karten . SMS-Normen und Datenrahmen . Ansteuerung eines GSM-Modems mittels AT-Befehlen . AT-Befehle zur Übermittlung von SMS-Datenmeldungen . Praktische Anwendungen der GSM- und SMS-Datenübermittlung im Bereich Sicherheit und Überwachung, Geotechnik und Vermessung sowie Flottenmanagement und Verkehrslenkung, Franzis, Redline, Auflage: 2., aktual. u. erw. A. (Oktober 1999). Auflage: 2., aktual. u. erw. A. (Oktober 1999). Hardcover. Netzwerke sind das Thema unserer Zeit. WWW, Internet, Intranet, WAN, LAN -- oft gehört und selten vernünftig erklärt. Schilderungen aus dem Profilager versanden meist im technischen Babel. Doch es gibt AusnamhenDr. Franz-Joachim Kauffels etwa bietet mit der dritten überarbeiteten Auflage seines Bestsellers Durchblick im Netz einen angenehm untechnischen Zugang in die Welt der Datennetze. Kauffels arbeitet sich durch die Schichten der Vernetzung wie durch eine Zwiebelausgehend vom Kern, den Kommunikationsgrundlagen, der Architektur von Netzen und Netzwerk-Betriebssystemen geht er über LANs und WANs, ISDN und ATM bis hin zu Datenübertragungsprotokollen, dem WWW samt Diensten, Intranets, Systemmanagement E-Commerce und Netzwerksicherheit. In Durchblick im Netz wird Vernetzung verständlich und beispielhaft am Nutzwert und Einsatzziel erklärt. Kauffels setzt dabei dem gedankenlosen Nachplappern technischer Begriffe im Zuge des Netzbooms ein fundiertes Buch entgegen, das dank der von ihm verwendeten einfachen Sprache einen verständlichen Einblick in die Datennetzwelt gibt, ohne dabei nur an der Oberfläche zu polieren. Durchblick im Netz gehört nicht nur in jedes Büro, sondern sollte Pflichtlektüre für alle sein, die ihren Rechner an ein Netzwerk hängen. Damit wären viele Fagen beantwortet und Unsicherheiten beim Umgang mit der vernetzten Datenkommunikation beseitigt. Der Netzwerk-Experte Dr. Franz-Joachim Kauffels wendet sich mit diesem Buch an alle, die wissen wollen, wie Netze und Kommunikationstechnik funktionieren und was man damit anfangen kann. Dem neugierigen Leser sollen die Spannbreite und Funktionsweisen der heutigen Datenkommunikation vor Augen geführt werden, ohne dass er dabei allzusehr mit technischen Einzelheiten belastet wird. Neben vielen wichtigen anderen Aspekten wird ausführlich die Systemarchitektur, Formen der Datenübermittlung, Funktionsweisen von Betriebssystemen, die Netzwerkprotokolle oder der E-Commerce behandelt. Netzwerke sind das Thema unserer Zeit. WWW, Internet, Intranet, WAN, LAN -- oft gehört und selten vernünftig erklärt. Schilderungen aus dem Profilager versanden meist im technischen Babel. Doch es gibt AusnamhenDr. Franz-Joachim Kauffels etwa bietet mit der dritten überarbeiteten Auflage seines Bestsellers Durchblick im Netz einen angenehm untechnischen Zugang in die Welt der Datennetze. Kauffels arbeitet sich durch die Schichten der Vernetzung wie durch eine Zwiebelausgehend vom Kern, den Kommunikationsgrundlagen, der Architektur von Netzen und Netzwerk-Betriebssystemen geht er über LANs und WANs, ISDN und ATM bis hin zu Datenübertragungsprotokollen, dem WWW samt Diensten, Intranets, Systemmanagement E-Commerce und Netzwerksicherheit. In Durchblick im Netz wird Vernetzung verständlich und beispielhaft am Nutzwert und Einsatzziel erklärt. Kauffels setzt dabei dem gedankenlosen Nachplappern technischer Begriffe im Zuge des Netzbooms ein fundiertes Buch entgegen, das dank der von ihm verwendeten einfachen Sprache einen verständlichen Einblick in die Datennetzwelt gibt, ohne dabei nur an der Oberfläche zu polieren. Durchblick im Netz gehört nicht nur in jedes Büro, sondern sollte Pflichtlektüre für alle sein, die ihren Rechner an ein Netzwerk hängen. Damit wären viele Fagen beantwortet und Unsicherheiten beim Umgang mit der vernetzten Datenkommunikation beseitigt. Der Netzwerk-Experte Dr. Franz-Joachim Kauffels wendet sich mit diesem Buch an alle, die wissen wollen, wie Netze und Kommunikationstechnik funktionieren und was man damit anfangen kann. Dem neugierigen Leser sollen die Spannbreite und Funktionsweisen der heutigen Datenkommunikation vor Augen geführt werden, ohne dass er dabei allzusehr mit technischen Einzelheiten belastet wird. Neben vielen wichtigen anderen Aspekten wird ausführlich die Systemarchitektur, Formen der Datenübermittlung, Funktionsweisen von Betriebssystemen, die Netzwerkprotokolle oder der E-Commerce behandelt., Redline, Spektrum Akademischer Verlag, Auflage: 6.. Auflage: 6.. Hardcover. 24 x 17 x 3 cm. Der äußere Rahmen und das Konzept für das vorliegende Bestimmungsbuch stützen sich weitgehend auf das vergriffene Standardwerk von MOSER, Die Röhrlinge und Blätterpilze, "Kleine Kryptogamenflora", 5. Auflage (Band IIb/2), G. Fischer Verlag (1983). In den vergangenen 30 Jahren hat jedoch die Erforschung der Makromyceten in Europa und weltweit sowohl in der traditionell-deskriptiven (und von M. Moser entscheidend mitbestimmten) als auch der modernen, molekular-abgestützten Systematik einen gewaltigen Fortschritt gemacht. In dieser Periode wurden zahlreiche neue Arten publiziert, die weitgehend im neuen Bestimmungsschlüssel eingearbeitet wurden. Die Definition und Umschreibung einer Reihe von Gattungen hat sich gegenüber der seit Jahren vergriffenen 5. Auflage allgemein und im Detail stark geändert, sodass nicht nur die Systematik, sondern auch die Nomenklatur bei vielen agaricalen und boletalen Taxa revidiert und angepasst werden musste. Das Bestimmungsbuch ist nunmehr im deutschen Sprachraum bezüglich Vollständigkeit, Information und Datenübermittlung wiederum einmalig, weil alle bis heute für Mitteleuropa bekannten Gattungen der Röhrlinge und Blätterpilze (mit Berücksichtigung der cyphelloid-reduzierten und secotialen Taxa) erfasst werden. Detaillierte Standortsangaben (Ektomykorrhiza-Partner, Habitat- und Substratpräferenz) und Hinweise auf qualitativ hochwertige, meist farbige Abbildungen in der Literatur erleichtern und bestätigen die Bestimmung der berücksichtigten Arten (ca. 80 % der Pilzflora von Mitteleuropa und angrenzender Gebiete). Toxische, giftverdächtige und kulinarisch geschätzte Röhrlinge und Blätterpilze werden im Text mit Symbolen bezeichnet. Zu Zielgruppen und Interessenten zählen professionelle Mykologen, Phytopathologen, Studenten, Ökologen, Biologen, Förster und Amateure, die sich beruflich oder als Hobby mit Grosspilzen beschäftigen. Alle makro- und mikroskopisch relevanten Differentialmerkmale können aus den dichtotomen Schlüsseln herausgelesen werden. Über den Autor: Egon Horak (geb. 1937, Innsbruck) studierte Mykologie, Mikrobiologie, Geologie und Botanik an der Universität Innsbruck, Österreich. 1961 Abschluss der Dissertation (unter der Leitung von Prof. M. Moser): Indolwuchsstoffsynthese durch Ektomykorrhizapilze (Cortinarius, Phlegmacium) der Fichte. 1962-63 Postdoc bei Prof. R. Singer, Tucuman, Argentinien. Anschliessend wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forstlichen Versuchsanstalt (EAFV, heute WSL) in Birmensdorf, Schweiz. 1968 Publikation des taxonomischen Standardwerkes "Synopsis generum Agaricalium", unter Einbezug aller bis damals weltweit beschriebenen Gattungen der Röhrlinge und Blätterpilze. Ab 1969 Konservator am Herbarium ZT (Institut für spezielle Botanik, heute Geobotanisches Institut, ETH, Zürich). Zuerst als Privatdozent und später (1985) als Professor für Systematik und Ökologie der Pilze in Lehre und Forschung an der ETH Zürich. Im Ruhestand seit 2002. Mitarbeiter bei verschiedenen mykologisch-taxonomischen Forschungsprojekten auf der Nord- und Südhemisphäre. Mykologische Feldarbeit in SE-Asien (Thailand, Indonesien, Papua New Guinea), Australien, Neuseeland, USA, Karibik, Costa Rica, Chile, Argentinien, Antarktis. Besonderer Forschungsschwerpunkt: Verbreitung und Systematik arkto-alpiner Makromyceten. Ehrenmitglied der American Mycological Society. Adresse: Prof. Dr. E. Horak, Herbarium ZT, Geobotanisches Institut, ETHZ, Schweiz Kryptogamenflora Makromyceten Bestimmungsschlüssel agaricale boletale Taxa Ektomykorrhiza Habitate Substratpräferenz Mykologen Phytopathologen Ökologen Biologen Förster Grosspilze Naturwissenschaften Biologie Botanik Blätterpilz Biologe Botaniker Pilz Pilzbestimmung Pilze Bestimmungsbuch Pilze Bestimmungsbücher Röhrling Speisepilze ISBN-10 3-8274-1478-4 / 3827414784 ISBN-13 978-3-8274-1478-6 / 9783827414786 Röhrlinge und Blätterpilze in Europa [Gebundene Ausgabe] von Egon Horak (Autor) Roehrlinge und Blaetterpilze in Europa Kryptogamenflora Makromyceten Bestimmungsschlüssel agaricale boletale Taxa Ektomykorrhiza Habitate Substratpräferenz Mykologen Phytopathologen Ökologen Biologen Förster Grosspilze Der äußere Rahmen und das Konzept für das vorliegende Bestimmungsbuch stützen sich weitgehend auf das vergriffene Standardwerk von MOSER, Die Röhrlinge und Blätterpilze, "Kleine Kryptogamenflora", 5. Auflage (Band IIb/2), G. Fischer Verlag (1983). In den vergangenen 30 Jahren hat jedoch die Erforschung der Makromyceten in Europa und weltweit sowohl in der traditionell-deskriptiven (und von M. Moser entscheidend mitbestimmten) als auch der modernen, molekular-abgestützten Systematik einen gewaltigen Fortschritt gemacht. In dieser Periode wurden zahlreiche neue Arten publiziert, die weitgehend im neuen Bestimmungsschlüssel eingearbeitet wurden. Die Definition und Umschreibung einer Reihe von Gattungen hat sich gegenüber der seit Jahren vergriffenen 5. Auflage allgemein und im Detail stark geändert, sodass nicht nur die Systematik, sondern auch die Nomenklatur bei vielen agaricalen und boletalen Taxa revidiert und angepasst werden musste. Das Bestimmungsbuch ist nunmehr im deutschen Sprachraum bezüglich Vollständigkeit, Information und Datenübermittlung wiederum einmalig, weil alle bis heute für Mitteleuropa bekannten Gattungen der Röhrlinge und Blätterpilze (mit Berücksichtigung der cyphelloid-reduzierten und secotialen Taxa) erfasst werden. Detaillierte Standortsangaben (Ektomykorrhiza-Partner, Habitat- und Substratpräferenz) und Hinweise auf qualitativ hochwertige, meist farbige Abbildungen in der Literatur erleichtern und bestätigen die Bestimmung der berücksichtigten Arten (ca. 80 % der Pilzflora von Mitteleuropa und angrenzender Gebiete). Toxische, giftverdächtige und kulinarisch geschätzte Röhrlinge und Blätterpilze werden im Text mit Symbolen bezeichnet. Zu Zielgruppen und Interessenten zählen professionelle Mykologen, Phytopathologen, Studenten, Ökologen, Biologen, Förster und Amateure, die sich beruflich oder als Hobby mit Grosspilzen beschäftigen. Alle makro- und mikroskopisch relevanten Differentialmerkmale können aus den dichtotomen Schlüsseln herausgelesen werden. Über den Autor: Egon Horak (geb. 1937, Innsbruck) studierte Mykologie, Mikrobiologie, Geologie und Botanik an der Universität Innsbruck, Österreich. 1961 Abschluss der Dissertation (unter der Leitung von Prof. M. Moser): Indolwuchsstoffsynthese durch Ektomykorrhizapilze (Cortinarius, Phlegmacium) der Fichte. 1962-63 Postdoc bei Prof. R. Singer, Tucuman, Argentinien. Anschliessend wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forstlichen Versuchsanstalt (EAFV, heute WSL) in Birmensdorf, Schweiz. 1968 Publikation des taxonomischen Standardwerkes "Synopsis generum Agaricalium", unter Einbezug aller bis damals weltweit beschriebenen Gattungen der Röhrlinge und Blätterpilze. Ab 1969 Konservator am Herbarium ZT (Institut für spezielle Botanik, heute Geobotanisches Institut, ETH, Zürich). Zuerst als Privatdozent und später (1985) als Professor für Systematik und Ökologie der Pilze in Lehre und Forschung an der ETH Zürich. Im Ruhestand seit 2002. Mitarbeiter bei verschiedenen mykologisch-taxonomischen Forschungsprojekten auf der Nord- und Südhemisphäre. Mykologische Feldarbeit in SE-Asien (Thailand, Indonesien, Papua New Guinea), Australien, Neuseeland, USA, Karibik, Costa Rica, Chile, Argentinien, Antarktis. Besonderer Forschungsschwerpunkt: Verbreitung und Systematik arkto-alpiner Makromyceten. Ehrenmitglied der American Mycological Society. Adresse: Prof. Dr. E. Horak, Herbarium ZT, Geobotanisches Institut, ETHZ, Schweiz Kryptogamenflora Makromyceten Bestimmungsschlüssel agaricale boletale Taxa Ektomykorrhiza Habitate Substratpräferenz Mykologen Phytopathologen Ökologen Biologen Förster Grosspilze Naturwissenschaften Biologie Botanik Blätterpilz Biologe Botaniker Pilz Pilzbestimmung Pilze Bestimmungsbuch Pilze Bestimmungsbücher Röhrling Speisepilze ISBN-10 3-8274-1478-4 / 3827414784 ISBN-13 978-3-8274-1478-6 / 9783827414786, Spektrum Akademischer Verlag, 1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer, Lars Lutzer, Lars Lutzer, buxbox
Versandkosten: EUR 101.97
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung. von. Unter Mitarb. von Wolfgang Beck ..., Der  Dienst bei der Deutschen Bundespost - Gabler, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabler, Hermann:
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung. von. Unter Mitarb. von Wolfgang Beck ..., Der Dienst bei der Deutschen Bundespost - gebrauchtes Buch

1989, ISBN: 9783768511889

[PU: Heidelberg : v. Decker], XXII, 530 S. : graph. Darst. , 21 cm Pp. Sofort verfügbar / Versand am folgenden Arbeitstag / mit Rechnung / daily shipping wordwide with invoice / ex library / / Sofort verfügbar / Rechnung mit ausgewiesener MwSt. liegt bei / daily shipping worldwide with invoice /, [SC: 2.90], gebraucht mittelmäßig, gewerbliches Angebot

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Mosakowski & Stiasny GbR
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung - Hermann Gabler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Gabler:
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung - gebunden oder broschiert

ISBN: 376851188X

Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783768511889], Decker R. Von, Decker R. Von, Book, [PU: Decker R. Von], Decker R. Von, 655708, Informatik, 655758, Angewandte Informatik, 655792, Didaktik der Informatik, 655776, Mathematik, 655722, Praktische Informatik, 655748, Technische Informatik, 655710, Theoretische Informatik, 655536, Wirtschaftsinformatik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
fachbuecher-weltversand
, Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grundlagen der Text-und Datenübermittlung. (= Technik der Telekommunikation, Band 21). - Gabler, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabler, Hermann:
Grundlagen der Text-und Datenübermittlung. (= Technik der Telekommunikation, Band 21). - gebunden oder broschiert

1989, ISBN: 9783768511889

[PU: Heidelberg, Decker Verlag], 530 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 8, Hardcover/PappeinbandEinband mit geringen Lagerspuren, ansonst sehr guter und sauberer Zustand 376851188x, [SC: 4.60]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
hucho
Versandkosten: EUR 4.60
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung by Gabler, Hermann - Gabler, Hermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabler, Hermann:
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung by Gabler, Hermann - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783768511889

gebunden - super Zustand / Bibliotheksexemplar, daher entsprechend markiert, [SC: 0.00], gebunden - super Zustand / Bibliotheksexemplar, daher entsprechend markiert, gewerbliches Angebot, [PU: R. v. Decker, Heidelberg/Neckar]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Johann Sahlmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Grundlagen der Text- und Datenübermittlung. von. Unter Mitarb. von Wolfgang Beck ..., Der  Dienst bei der Deutschen Bundespost
Autor:

Gabler, Hermann

Titel:

Grundlagen der Text- und Datenübermittlung. von. Unter Mitarb. von Wolfgang Beck ..., Der Dienst bei der Deutschen Bundespost

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Grundlagen der Text- und Datenübermittlung. von. Unter Mitarb. von Wolfgang Beck ..., Der Dienst bei der Deutschen Bundespost


EAN (ISBN-13): 9783768511889
ISBN (ISBN-10): 376851188X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1989
Herausgeber: Heidelberg : v. Decker

Buch in der Datenbank seit 25.03.2008 12:48:27
Buch zuletzt gefunden am 11.04.2017 14:37:38
ISBN/EAN: 376851188X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7685-1188-X, 978-3-7685-1188-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher