. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3828903592 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,77 €, größter Preis: 13,00 €, Mittelwert: 10,14 €
Bilder des 20. Jahrhunderts: Fotos, die man nicht vergisst  Eine Dokumentation unserer Geschichte - Leier, Manfred
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leier, Manfred:
Bilder des 20. Jahrhunderts: Fotos, die man nicht vergisst Eine Dokumentation unserer Geschichte - Erstausgabe

1999, ISBN: 9783828903593

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover], [PU: Weltbild Verlag], Lizenzausgabe genehmigt durch Gruner + Jahr AG Hamburg/HVK Hamburger Verlagskontor Zustand des Buches: wie neu, wurde nie gelesen Es gibt Bilder, deren Symbolik weit über den Augenblick hinaus wirkt diese Chronik zeigt die berühmtesten, die bewegendsten Bilder, die jedem im Gedächtnis bleiben. Dieses Buch ist eine Fotodokumentation, mit Essays von namhaften Autoren wie Rolf Hochhuth, Wolf Schneider, Pavel Kohout, Peter Scholl-Latour, Freimut Duve: Ein Zeitalter wird besichtigt. Im Spannungsfeld von Wort und Bild entsteht ein authentisches Porträt des 20. Jahrhunderts, ein einmaliges Geschichtsbuch. Vorwort: Ein Jahrhundert wird besichtigt, ein Jahrhundert in seinen Bildern. Die Fotografie hat die Ereignisse überall auf der Welt sichtbar gemacht. Sichtbar im doppelten Sinne. Einmal dienen Fotos als historische Dokumente, die Augenblicke von geschichtlicher Tragweite festhalten, zum anderen zeigen sie Menschen, die an diesen Ereignissen als Täter oder Opfer beteiligt waren. Und damit stellt sich oftmals die Frage nach der moralischen Legitimität des Geschehens. Fotos bedürfen daher auch der Interpretation. Sie müssen erklärt werden, wenn die abgebildeten Ereignisse weit zurückliegen oder besondere Hintergründe haben. Beides versucht der vorliegende Band. Essays zu den einzelnen Perioden des Jahrhunderts ergänzen die Betrachtungen. Bekannte Schriftsteller und Journalisten analysieren in ihnen das Zeitgeschehen aus unterschiedlichen Perspektiven. Wir zeigen eine Auswahl jener fotografischen Dokumente, die in den verschiedenen Perioden des zwanzigsten Jahrhunderts die wichtigsten Ereignisse des politischen und kulturellen Geschehens dokumentieren. Vollständigkeit ist hierbei nicht erreichbar. Kein Buch kann die Milliarden Fotografien, die in den Archiven in aller Welt liegen, auch nur annähernd zusammentragen. Selbst die modernste Bildschirmtechnologie wird so schnell nicht in der Lage sein, diese Bilderflut vollständig zu archivieren. Dennoch haben die verschiedenen Perioden unseres Jahrhunderts ihre fotografischen Ikonen: Epochenbilder, die exemplarisch den Geist der Zeit aufzeigen. Und diese Bilder versucht dieses Buch zu versammeln. Dass hierbei manche Fotos Momentaufnahmen sind, bei denen der Augenblick des Entstehens wichtiger war als die technische Perfektion der Bildwiedergabe, sei ausdrücklich vermerkt. Wir folgen hierbei Robert Capa, dem wohl berühmtesten Kriegsfotografen des zwanzigsten Jahrhunderts, der meinte, ein gutes Bild in schlechter Technik sei ihm lieber, als ein schlechtes Bild in technischer Perfektion. Zu Recht wird immer wieder nach dem Wahrheitsgehalt von Fotografie gefragt. Kriegsfotos können auch als Mittel der Propaganda eingesetzt werden und einige der interessantesten Kriegs- und Bürgerkriegsfotos sind letztlich Propagandamaterial. Wo wir manipulierte Fotos zeigen, haben wir in unseren Bildtexten auf diesen Ursprung hingewiesen. Die Werbefotografie ist vor allem in den letzten Jahrzehnten zum Kultobjekt geworden, dessen beste Produkte in den großen Museen ausgestellt werden. Wenn nötig, haben wir bei einzelnen Fotos auch hierauf hingewiesen. Überhaupt hat die Fotografie die verschiedensten Nutzanwendungen erfahren. Reportagefotografie, Porträtfotografie sowie Kriegs- und Werbefotografie sind nur ein paar Beispiele für die fast totale Einsetzbarkeit dieses Mediums, das wie kein anderes das Weltbild und das Lebensgefühl der Menschen von heute geprägt hat. Bilder des Jahrhunderts Epochenbilder des Jahrhunderts? Wenn sie helfen, die Ereignisse, die in diesen letzten hundert Jahren die Welt bestimmt und verändert haben, wieder ins Gedächtnis zu rufen, dann hat dies Foto-Dokumentation ihren Zweck erfüllt. Manfred Leier, [SC: 7.50], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 2200g], [PU: Augsburg], Erstauflage

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Bücherstube Harlekinkatze
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 7.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bilder des 20. Jahrhunderts. Fotos, die man nicht vergißt. Eine Dokumentation unserer Geschichte. Mit Beiträgen von Mario R. Dederichs, Freimut Duve, Rolf Hochhuth und anderen.  Herausgegeben von Manfred Leier. - R. Dederichs, Mario, Freimut Duve und Rolf Hochhuth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
R. Dederichs, Mario, Freimut Duve und Rolf Hochhuth:
Bilder des 20. Jahrhunderts. Fotos, die man nicht vergißt. Eine Dokumentation unserer Geschichte. Mit Beiträgen von Mario R. Dederichs, Freimut Duve, Rolf Hochhuth und anderen. Herausgegeben von Manfred Leier. - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783828903593

[PU: Bechtermünz Vlg., Augsbg.], 432 S., 30 cm, zahlreiche farb.u. s/w Abb., gebundene Ausgabe, Pappband (abwaschbar) - mit einer, auf einem Din A 5 Blatt eingeklebten, Danksagung der Firma Heinrich & Schleyer auf dem Vorblatt - Cover mit hinten leichten Lager/Gebrauchsspuren, sonst in sehr gutem Zustand ! - ISBN 3828903592 ***Sofortversand - Rechnung mit ausgewiesener Mwst. liegt bei!***, [SC: 5.90], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 2242g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
werbinich
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 5.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bilder des 20. Jahrhunderts. Fotos, die man nicht vergißt. Eine Dokumentation unserer Geschichte. Mit Beiträgen von Mario R. Dederichs, Freimut Duve, Rolf Hochhuth und anderen.  Herausgegeben von Manfred Leier. - R. Dederichs, Mario, Freimut Duve und Rolf Hochhuth
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
R. Dederichs, Mario, Freimut Duve und Rolf Hochhuth:
Bilder des 20. Jahrhunderts. Fotos, die man nicht vergißt. Eine Dokumentation unserer Geschichte. Mit Beiträgen von Mario R. Dederichs, Freimut Duve, Rolf Hochhuth und anderen. Herausgegeben von Manfred Leier. - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 3828903592

ID: 31192

432 S., 30 cm, zahlreiche farb.u. s/w Abb., gebundene Ausgabe, Pappband (abwaschbar) - mit einer, auf einem Din A 5 Blatt eingeklebten, Danksagung der Firma Heinrich & Schleyer auf dem Vorblatt - Cover mit hinten leichten Lager/Gebrauchsspuren, sonst in sehr gutem Zustand ! - ISBN 3828903592 Versand D: 5,90 EUR Kategorien, Fotos, [PU:Bechtermünz Vlg., Augsbg.,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
EuropaBuch Antiquariat & Buchhandel, 33154 Salzkotten
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Leier Bilder des 20. Jahrhunderts : Fotos, die man nicht vergisst : eine Dokumentation unserer Geschichte. mit Beitr. von . Hrsg. von Manfred Leier - Dederichs, Mario R. und Manfred [Hrsg.] Leier
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dederichs, Mario R. und Manfred [Hrsg.] Leier:
Leier Bilder des 20. Jahrhunderts : Fotos, die man nicht vergisst : eine Dokumentation unserer Geschichte. mit Beitr. von . Hrsg. von Manfred Leier - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 3828903592

ID: 17419578977

[EAN: 9783828903593], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 0.0], [PU: München : Bechtermünz-Verl.,], GESCHICHTE, 432 S. : überw. Ill. ; 31 cm guter Zustand,min. bestossen/berieben, Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2165

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Klaus Kleinmann, Kalkar, Germany [58564511] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bilder des 20. Jahrhunderts - Leier, Manfred (Hg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Leier, Manfred (Hg.):
Bilder des 20. Jahrhunderts - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 3828903592

ID: 17053299855

[EAN: 9783828903593], [PU: Bechtermünz Vlg., Augsbg. 1999-11], Gebundene Ausgabe 432 S. Sehr guter Zustand, ohne Namenseintrag Gewicht über 1 kg, Versand ins Ausland nur auf Anfrage Zustand: 2, sehr gut - gebraucht, Gebundene Ausgabe Bechtermünz Vlg., Augsbg. , 1999-11 432 S. , Bilder des 20. Jahrhunderts, Leier, Manfred (Hg.)

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
buchgenie_de, Altenburg, Germany [52236346] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Grossen Meister; Zwei Bändesätze (Europäische Erzähler des 20. Jahrhunde
Autor:

Mario R. Dederichs

Titel:

Die Grossen Meister; Zwei Bändesätze (Europäische Erzähler des 20. Jahrhunde

ISBN-Nummer:

Ungelesen und sauber, Einband minimal bestoßen.

Detailangaben zum Buch - Die Grossen Meister; Zwei Bändesätze (Europäische Erzähler des 20. Jahrhunde


EAN (ISBN-13): 9783828903593
ISBN (ISBN-10): 3828903592
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Bechtermünz Vlg., Augsbg.

Buch in der Datenbank seit 07.06.2007 08:36:51
Buch zuletzt gefunden am 09.05.2017 14:17:23
ISBN/EAN: 3828903592

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8289-0359-2, 978-3-8289-0359-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher