. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3956927931 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,90 €, größter Preis: 38,90 €, Mittelwert: 38,90 €
Die giftigen Tiere - Otto Taschenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Otto Taschenberg:
Die giftigen Tiere - Taschenbuch

ISBN: 9783956927935

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Die Krustenanemone trägt den Giftstoff Palytoxin in sich. Winzigste Mengen davon können bereits töten. Der Pfeilgiftfrosch ist der giftigste Frosch der Welt, lebt in den feucht-warmen Urwäldern Süd- und Mittelamerikas. Fast alle der rund 130 Unterarten sind knallig bunt, aber nur 3 Arten sind tödlich. Den Namen verdankt der Frosch den Ureinwohnern Kolumbiens und Panamas, die ihre Pfeile mit dem Hautsekret der Tiere vergifteten. Der Inland-Taipan ist die giftigste Schlange der Welt. Mit einem Biss könnte die Schlange rund 230 erwachsene Menschen töten. Zum Glück wohnt diese Schlange ganz weit weg, nämlich in Australien. (wo auch die zweitgiftigste Schlange der Welt zuhause ist: die Braunschlange) Der Steinfisch ist ein Meister der Tarnung. Mit seiner Hautanpassung sieht er oft wie ein Stein aus und das wird vielen Tauchern zum Verhängnis. Seine Stacheln durchdringen auch Badeschuhe und Neoprenanzüge. Das Gift wird tief in die Wunde injiziert - Kammerflimmern, Blutdruckabfall und Lähmungen treten ein. Der deutsche Naturwissenschaftler und Professor an der Universität Halle-Wittenberg Otto Taschenberg (1854-1922) stellt im vorliegenden Band die giftigen Tiere vor. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x25 mm, 325, [GW: 485g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, Skrill/Moneybookers, PayPal, Lastschrift, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die giftigen Tiere - Otto Taschenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Otto Taschenberg:
Die giftigen Tiere - Taschenbuch

1, ISBN: 9783956927935

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Die Krustenanemone trägt den Giftstoff Palytoxin in sich. Winzigste Mengen davon können bereits töten. Der Pfeilgiftfrosch ist der giftigste Frosch der Welt, lebt in den feucht-warmen Urwäldern Süd- und Mittelamerikas. Fast alle der rund 130 Unterarten sind knallig bunt, aber nur 3 Arten sind tödlich. Den Namen verdankt der Frosch den Ureinwohnern Kolumbiens und Panamas, die ihre Pfeile mit dem Hautsekret der Tiere vergifteten. Der Inland-Taipan ist die giftigste Schlange der Welt. Mit einem Biss könnte die Schlange rund 230 erwachsene Menschen töten. Zum Glück wohnt diese Schlange ganz weit weg, nämlich in Australien. (wo auch die zweitgiftigste Schlange der Welt zuhause ist: die Braunschlange) Der Steinfisch ist ein Meister der Tarnung. Mit seiner Hautanpassung sieht er oft wie ein Stein aus und das wird vielen Tauchern zum Verhängnis. Seine Stacheln durchdringen auch Badeschuhe und Neoprenanzüge. Das Gift wird tief in die Wunde injiziert - Kammerflimmern, Blutdruckabfall und Lähmungen treten ein. Der deutsche Naturwissenschaftler und Professor an der Universität Halle-Wittenberg Otto Taschenberg (1854-1922) stellt im vorliegenden Band die giftigen Tiere vor. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1909., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x25 mm, 325, [GW: 485g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung - Bides GbR
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die giftigen Tiere - Taschenberg, Otto
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Taschenberg, Otto:
Die giftigen Tiere - Taschenbuch

2015, ISBN: 9783956927935

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Fachbuchverlag-Dresden], Die Krustenanemone trägt den Giftstoff Palytoxin in sich. Winzigste Mengen davon können bereits töten. Der Pfeilgiftfrosch ist der giftigste Frosch der Welt, lebt in den feucht-warmen Urwäldern Süd- und Mittelamerikas. Fast alle der rund 130 Unterarten sind knallig bunt, aber nur 3 Arten sind tödlich. Den Namen verdankt der Frosch den Ureinwohnern Kolumbiens und Panamas, die ihre Pfeile mit dem Hautsekret der Tiere vergifteten. Der Inland-Taipan ist die giftigste Schlange der Welt. Mit einem Biss könnte die Schlange rund 230 erwachsene Menschen töten. Zum Glück wohnt diese Schlange ganz weit weg, nämlich in Australien. (wo auch die zweitgiftigste Schlange der Welt zuhause ist: die Braunschlange) Der Steinfisch ist ein Meister der Tarnung. Mit seiner Hautanpassung sieht er oft wie ein Stein aus und das wird vielen Tauchern zum Verhängnis. Seine Stacheln durchdringen auch Badeschuhe und Neoprenanzüge. Das Gift wird tief in die Wunde injiziert - Kammerflimmern, Blutdruckabfall und Lähmungen treten ein. Der deutsche Naturwissenschaftler und Professor an der Universität Halle-Wittenberg Otto Taschenberg (1854-1922) stellt im vorliegenden Band die giftigen Tiere vor. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1909., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 210mm, B: 148mm, T: 20mm, 344, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die giftigen Tiere - Otto Taschenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Otto Taschenberg:
Die giftigen Tiere - Taschenbuch

ISBN: 9783956927935

[ED: Taschenbuch], [PU: Fachbuchverlag Dresden], Neuware - Die Krustenanemone trägt den Giftstoff Palytoxin in sich. Winzigste Mengen davon können bereits töten. Der Pfeilgiftfrosch ist der giftigste Frosch der Welt, lebt in den feucht-warmen Urwäldern Süd- und Mittelamerikas. Fast alle der rund 130 Unterarten sind knallig bunt, aber nur 3 Arten sind tödlich. Den Namen verdankt der Frosch den Ureinwohnern Kolumbiens und Panamas, die ihre Pfeile mit dem Hautsekret der Tiere vergifteten. Der Inland-Taipan ist die giftigste Schlange der Welt. Mit einem Biss könnte die Schlange rund 230 erwachsene Menschen töten. Zum Glück wohnt diese Schlange ganz weit weg, nämlich in Australien. (wo auch die zweitgiftigste Schlange der Welt zuhause ist: die Braunschlange) Der Steinfisch ist ein Meister der Tarnung. Mit seiner Hautanpassung sieht er oft wie ein Stein aus und das wird vielen Tauchern zum Verhängnis. Seine Stacheln durchdringen auch Badeschuhe und Neoprenanzüge. Das Gift wird tief in die Wunde injiziert - Kammerflimmern, Blutdruckabfall und Lähmungen treten ein. Der deutsche Naturwissenschaftler und Professor an der Universität Halle-Wittenberg Otto Taschenberg (1854-1922) stellt im vorliegenden Band die giftigen Tiere vor. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1909., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 211x149x25 mm, 325, [GW: 485g], Banküberweisung, PayPal

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die giftigen Tiere - Otto Taschenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Otto Taschenberg:
Die giftigen Tiere - neues Buch

ISBN: 9783956927935

ID: 08912b9f19956b3536718ffef9be0122

Die Krustenanemone trägt den Giftstoff Palytoxin in sich. Winzigste Mengen davon können bereits töten. Der Pfeilgiftfrosch ist der giftigste Frosch der Welt, lebt in den feucht-warmen Urwäldern Süd- und Mittelamerikas. Fast alle der rund 130 Unterarten sind knallig bunt, aber nur 3 Arten sind tödlich. Den Namen verdankt der Frosch den Ureinwohnern Kolumbiens und Panamas, die ihre Pfeile mit dem Hautsekret der Tiere vergifteten. Der Inland-Taipan ist die giftigste Schlange der Welt. Mit einem Biss könnte die Schlange rund 230 erwachsene Menschen töten. Zum Glück wohnt diese Schlange ganz weit weg, nämlich in Australien. (wo auch die zweitgiftigste Schlange der Welt zuhause ist: die Braunschlange) Der Steinfisch ist ein Meister der Tarnung. Mit seiner Hautanpassung sieht er oft wie ein Stein aus und das wird vielen Tauchern zum Verhängnis. Seine Stacheln durchdringen auch Badeschuhe und Neoprenanzüge. Das Gift wird tief in die Wunde injiziert - Kammerflimmern, Blutdruckabfall und Lähmungen treten ein. Der deutsche Naturwissenschaftler und Professor an der Universität Halle-Wittenberg Otto Taschenberg (1854-1922) stellt im vorliegenden Band die giftigen Tiere vor. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1909. Bücher / Naturwissenschaften, Medizin, Informatik & Technik / Biologie / Zoologie

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57d955782d5bc408e729cef0 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die giftigen Tiere
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Die giftigen Tiere


EAN (ISBN-13): 9783956927935
ISBN (ISBN-10): 3956927931
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden

Buch in der Datenbank seit 16.11.2015 07:46:21
Buch zuletzt gefunden am 17.09.2017 12:37:55
ISBN/EAN: 3956927931

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-95692-793-1, 978-3-95692-793-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher