- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 21,93, größter Preis: € 22,97, Mittelwert: € 22,57
1
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 21,93
Versand: € 3,53
Bestellen
Quelle Wikipedia:

Bezirk Ried Im Innkreis: Andrichsfurt, Antiesenhofen, Aurolzmunster, Eberschwang, Eitzing, Geiersberg, Geinberg, Gurten (Oberosterreich) (Paperback) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158909942

[EAN: 9781158909940], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series, United States], Language: German. Brand new Book. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren … Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.53

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 4 (von 5)]
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 22,03
Versand: € 0,00
Bestellen

Quelle Wikipedia:

Bezirk Ried Im Innkreis: Andrichsfurt, Antiesenhofen, Aurolzmunster, Eberschwang, Eitzing, Geiersberg, Geinberg, Gurten (Oberosterreich) (Paperback) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158909942

[EAN: 9781158909940], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series, United States], Language: German. Brand new Book. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren … Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 3 (von 5)]
3
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 22,97
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Bezirk Ried im Innkreis Andrichsfurt, Antiesenhofen, Aurolzmünster, Eberschwang, Eitzing, Geiersberg, Geinberg, Gurten (Oberösterreich), Hohenzell (Oberösterreich), Kirchheim im Innkreis, Lambrechten, Lohnsburg, Lohnsburg am Kobernaußerwald, Mehrnbach, Mettmach - neues Buch

2011

ISBN: 1158909942

Kartoniert / Broschiert LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES / Library & Information Science / General, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 22,97
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Bezirk Ried im Innkreis Andrichsfurt, Antiesenhofen, Aurolzmünster, Eberschwang, Eitzing, Geiersberg, Geinberg, Gurten (Oberösterreich), Hohenzell (Oberösterreich), Kirchheim im Innkreis, Lambrechten, Lohnsburg, Lohnsburg am Kobernaußerwald, Mehrnbach, Me - neues Buch

2011, ISBN: 1158909942

Kartoniert / Broschiert LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES / Library & Information Science / General, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 22,97
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Bezirk Ried im Innkreis Andrichsfurt, Antiesenhofen, Aurolzmünster, Eberschwang, Eitzing, Geiersberg, Geinberg, Gurten (Oberösterreich), Hohenzell (Oberösterreich), Kirchheim im Innkreis, Lambrechten, Lohnsburg, Lohnsburg am Kobernaußerwald, Mehrnbach, Me - neues Buch

2011, ISBN: 1158909942

Kartoniert / Broschiert LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES / Library & Information Science / General, Protège-cahier neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Sans frais d'envoi en Allemagne. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

Details zum Buch
Bezirk Ried Im Innkreis

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Stift Reichersberg, Kobernaußerwald, Liste der Pfarren im Dekanat Ried im Innkreis, Liste der Pfarren im Dekanat Altheim, Justizanstalt Ried, Liste der Wappen im Bezirk Ried im Innkreis, Therme Geinberg, Großpiesenham. Auszug: Stift Reichersberg - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Stift Reichersberg Stift ReichersbergDas Kloster wurde 1084 durch Dietburga und Wernher von Reichersberg (aus der Hemma-Askuin-Familie) gegründet. Sie wählten als Patron den heiligen Erzengel Michael. Eine Gründungsurkunde besteht für das Stift nicht, es wurde auch in späterer Zeit keine "nachträglich angefertigt", wie es damals oft geschah. Erste Aufzeichnungen des Stifts beginnen Mitte des 12. Jahrhunderts. Der einzige Sohn der Stifter namens Gebhard verstarb früh. Er ertrank im Inn bei einen Jagdunfall. Das nun kinderlose Paar wandelte die bisherige Burg Reichersberg in ein Kloster um, was Wernhers Bruder sehr enttäuschte, da dieser auf das Erbe gehofft hatte. Aus diesem Streit heraus war die Existenz des Klosters mehr als einmal vom Scheitern bedroht. Zum Kloster gehörten auch Gebiete außerhalb, zum Beispiel ein Weinberg in Aschbach a. d. Donau und Besitz am Millstättersee. Das Gebiet lag damals im Gebiet der Diözese Passau, aber auch im Einflussbereich des Salzburger Erzbischofs. Der Stifter Wernher war mit dem Salzburger Erzbischof Gebhard von Helfenstein verschwägert und bat diesen, der sich noch bis 1086 im Exil befand, um Schutz für seine Gründung. Wernher bedang sich aus, dass das Kloster direkt dem Salzburger Vogt unterstehen solle und nicht etwa einem Untervogt. Vor allem im 12. Jahrhundert konnte der Adel über die Herrschaft in Erbvogteien seine Macht ausbauen und daher gewann diese Bedingung für die Schreiber der Reichersberger Chronik wohl an Bedeutung. Welche Glaubensgruppe zu Beginn im Kloster tätig war, ist nicht bekannt, die Chronik aus dem 12. Jahrhundert spricht von Kanonikern nach Regeln des heiligen Augustinus, aber dies ist wie ihre Herkunft nicht gesichert. Wernher trat selbst bei und starb vermutlich vor 1086, erst um 1470 wurde für die Stifterfamilie ein Grabmal

Detailangaben zum Buch - Bezirk Ried Im Innkreis


EAN (ISBN-13): 9781158909940
ISBN (ISBN-10): 1158909942
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-24T12:43:59+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-12-08T17:29:56+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158909940

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90994-2, 978-1-158-90994-0


< zum Archiv...