. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783515100991 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.de

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.de
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 43,59 €, größter Preis: 54,00 €, Mittelwert: 51,92 €
Wirkstoffe: Eine Wissenschaftsgeschichte Der Hormone, Vitamine Und Enzyme, 1920-1970 (Studien Zur Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft) - Heiko Stoff
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heiko Stoff:
Wirkstoffe: Eine Wissenschaftsgeschichte Der Hormone, Vitamine Und Enzyme, 1920-1970 (Studien Zur Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft) - Taschenbuch

ISBN: 3515100997

[SR: 3736144], Paperback, [EAN: 9783515100991], Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH, Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH, Book, [PU: Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH], 2012-09-30, Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH, German description: Unter dem Begriff Wirkstoffe wurden in der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts ausschliesslich Enzyme, Hormone und Vitamine verstanden. Wahrend die erst in den 1920er Jahren isolierten Hormone und Vitamine vereinte, dass sie selbst in kleinster Menge Mangelzustande aufhoben, verwiesen Enzyme auf die Fahigkeit, stoffwechselchemische Prozesse zu beschleunigen. Wirkstoffe, das waren unsichtbare, fuer das Funktionieren des Organismus jedoch unerlassliche chemische Agentien.Der Braunschweiger Wissenschaftshistoriker Heiko Stoff zeigt in seiner Studie, dass die wissenschaftlich erarbeiteten, staatlich geforderten und industriell produzierten Wirkstoffe eine neue Physiologie des leistungsstarken Korpers begruendeten und zugleich als praventive und optimierende Arzneimittel funktionierten. Insbesondere im Nationalsozialismus kam den Wirkstoffen eine zentrale Funktion bei der Leistungssteigerung und bevolkerungspolitischen Regulierung des Volkskorpers zu. Gerade die Kompetenz der Wirkstoffe, in Experiment und Klinik erstaunliche Leistungen zu vollbringen, machte diese zugleich verdachtig, unerwuenschte Reaktionen hervorzurufen., 772136, History of Science, 922508, History & Philosophy, 57, Science & Nature, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
-SuperBookDeals-
, Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkstoffe Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 - Stoff, Heiko
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stoff, Heiko:
Wirkstoffe Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 - Taschenbuch

31, ISBN: 9783515100991

ID: 148905

397 S. Paperback Unter dem Begriff "Wirkstoffe" wurden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ausschließlich Enzyme, Hormone und Vitamine verstanden. Während die erst in den 1920er Jahren isolierten Hormone und Vitamine vereinte, dass sie selbst in kleinster Menge Mangelzustände aufhoben, verwiesen Enzyme auf die Fähigkeit, stoffwechselchemische Prozesse zu beschleunigen. Wirkstoffe, das waren unsichtbare, für das Funktionieren des Organismus jedoch unerlässliche chemische Agentien.Der Braunschweiger Wissenschaftshistoriker Heiko Stoff zeigt in seiner Studie, dass die wissenschaftlich erarbeiteten, staatlich geförderten und industriell produzierten Wirkstoffe eine neue Physiologie des leistungsstarken  Körpers begründeten und zugleich als präventive und optimierende Arzneimittel funktionierten. Insbesondere im Nationalsozialismus kam den Wirkstoffen eine zentrale Funktion bei der Leistungssteigerung und bevölkerungspolitischen Regulierung des "Volkskörpers" zu. Gerade die Kompetenz der Wirkstoffe, in Experiment und Klinik erstaunliche Leistungen zu vollbringen, machte diese zugleich verdächtig, unerwünschte Reaktionen hervorzurufen. ISBN 9783515100991 Versand D: 3,45 EUR Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte, Vitamine, Wirkstoffe, Hormone, Enzyme, Geschichte, [PU:Franz Steiner Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkstoffe Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 - Stoff, Heiko
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stoff, Heiko:
Wirkstoffe Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 - Taschenbuch

31, ISBN: 9783515100991

ID: 148905

397 S. Paperback Unter dem Begriff "Wirkstoffe" wurden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ausschließlich Enzyme, Hormone und Vitamine verstanden. Während die erst in den 1920er Jahren isolierten Hormone und Vitamine vereinte, dass sie selbst in kleinster Menge Mangelzustände aufhoben, verwiesen Enzyme auf die Fähigkeit, stoffwechselchemische Prozesse zu beschleunigen. Wirkstoffe, das waren unsichtbare, für das Funktionieren des Organismus jedoch unerlässliche chemische Agentien.Der Braunschweiger Wissenschaftshistoriker Heiko Stoff zeigt in seiner Studie, dass die wissenschaftlich erarbeiteten, staatlich geförderten und industriell produzierten Wirkstoffe eine neue Physiologie des leistungsstarken  Körpers begründeten und zugleich als präventive und optimierende Arzneimittel funktionierten. Insbesondere im Nationalsozialismus kam den Wirkstoffen eine zentrale Funktion bei der Leistungssteigerung und bevölkerungspolitischen Regulierung des "Volkskörpers" zu. Gerade die Kompetenz der Wirkstoffe, in Experiment und Klinik erstaunliche Leistungen zu vollbringen, machte diese zugleich verdächtig, unerwünschte Reaktionen hervorzurufen. ISBN 9783515100991 Versand D: 3,45 EUR Enzyme, Vitamine, Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte, Wirkstoffe, Geschichte, Hormone, [PU:Franz Steiner Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkstoffe Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 - Stoff, Heiko
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stoff, Heiko:
Wirkstoffe Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 - neues Buch

2012, ISBN: 3515100997

ID: A19113537

Kartoniert / Broschiert Enzym, Endokrinologie / Hormon, Hormon, Vitamin, Wissenschaftsgeschichte, mit Schutzumschlag neu, [PU:Steiner Franz Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wirkstoffe - Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 19201970 - Stoff, Heiko
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stoff, Heiko:
Wirkstoffe - Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 19201970 - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783515100991

[ED: Taschenbuch], [PU: Franz Steiner Verlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 397, [GW: 696g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wirkstoffe: Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 (Studien Zur Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft) (German Edition)
Autor:

Stoff, Heiko

Titel:

Wirkstoffe: Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 (Studien Zur Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft) (German Edition)

ISBN-Nummer:

German description: Unter dem Begriff Wirkstoffe wurden in der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts ausschliesslich Enzyme, Hormone und Vitamine verstanden. Wahrend die erst in den 1920er Jahren isolierten Hormone und Vitamine vereinte, dass sie selbst in kleinster Menge Mangelzustande aufhoben, verwiesen Enzyme auf die Fahigkeit, stoffwechselchemische Prozesse zu beschleunigen. Wirkstoffe, das waren unsichtbare, fuer das Funktionieren des Organismus jedoch unerlassliche chemische Agentien.Der Braunschweiger Wissenschaftshistoriker Heiko Stoff zeigt in seiner Studie, dass die wissenschaftlich erarbeiteten, staatlich geforderten und industriell produzierten Wirkstoffe eine neue Physiologie des leistungsstarken Korpers begruendeten und zugleich als praventive und optimierende Arzneimittel funktionierten. Insbesondere im Nationalsozialismus kam den Wirkstoffen eine zentrale Funktion bei der Leistungssteigerung und bevolkerungspolitischen Regulierung des Volkskorpers zu. Gerade die Kompetenz der Wirkstoffe, in Experiment und Klinik erstaunliche Leistungen zu vollbringen, machte diese zugleich verdachtig, unerwuenschte Reaktionen hervorzurufen.

Detailangaben zum Buch - Wirkstoffe: Eine Wissenschaftsgeschichte der Hormone, Vitamine und Enzyme, 1920-1970 (Studien Zur Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft) (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783515100991
ISBN (ISBN-10): 3515100997
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
387 Seiten
Gewicht: 0,704 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 24.03.2007 21:32:37
Buch zuletzt gefunden am 22.06.2017 08:05:33
ISBN/EAN: 9783515100991

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-515-10099-7, 978-3-515-10099-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher