Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.de
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783830076490 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
Werbung
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 65,00 €, größter Preis: 107,62 €, Mittelwert: 86,00 €
Vernetzte (Un-)Sicherheit? Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik - Jakob Kullik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jakob Kullik:
Vernetzte (Un-)Sicherheit? Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik - Taschenbuch

ISBN: 3830076495

Paperback, [EAN: 9783830076490], Verlag Dr. Kovac, Verlag Dr. Kovac, Book, [PU: Verlag Dr. Kovac], Verlag Dr. Kovac, Der Siegeszug der modernen Informations- und Kommunikations­technologien hat zu einer weltweiten digitalen Vernetzung von Unternehmen, staatlichen Einrichtungen und (mobilen) Geräten geführt. Neben den zahlreichen positiven Auswirkungen, die diese Digitalisierungs­revolution mit sich gebracht hat, existiert auch eine bedrohliche Seite des Cyberspace. Neue Phänomene wie Cyberkriminalität, Cyberspionage und Cybersabotage sind in den letzten Jahren zu ernsthaften Bedrohungen für Wirtschaft, Politik und kritische staatliche Infrastrukturen geworden. In militärischen und Geheimdienstkreisen wird bereits das Konzept der Cyberkriegsführung zwischen Staaten diskutiert. Deutschlands Konkurrenten im Cyberspace sind nicht nur bekannte Akteure, wie die Volksrepublik China und die Russische Föderation, sondern, wie im Zuge der NSA-Affäre deutlich wurde, auch die transatlantischen Partnerstaaten USA und Großbritannien. Daneben gibt es eine ganze Reihe weiterer Bedrohungen, wie die (organisierte) Internetkriminalität, extremistische politische und religiöse Cyberaktivisten und professionelle Auftragshacker, die ihre Dienste anbieten und den Cyberspace zu einem neuen Raum für Wirtschaftskriminalität, Industriespionage und militärische Operationen machen. Die detaillierte Studie von Jakob Kullik untersucht, welchen strategischen Stellenwert das Politikfeld Cybersicherheit in der Sicherheitspolitik Deutschlands einnimmt, welche Ministerien, Behörden und neuge­schaffenen Einrichtungen in der nationalen IT-Sicherheit beteiligt sind und wie sie miteinander kooperieren. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche konkreten operativen IT-Fähigkeiten die verantwortlichen exekutierenden Stellen (Polizei, Bundeswehr, Nachrichtendienste) besitzen. Zusätzlich zur nationalen Ebene spielen die Europäische Union (EU) und die Nordatlantische Allianz (NATO) ebenfalls eine wichtige Rolle in der multinati ..., 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 301889, Gay & Lesbian, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Verlag Dr. Kovac
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vernetzte (Un-)Sicherheit?: Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik (Chemnitzer Schriften zur europäischen und internationalen Politik) - Jakob Kullik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jakob Kullik:
Vernetzte (Un-)Sicherheit?: Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik (Chemnitzer Schriften zur europäischen und internationalen Politik) - Taschenbuch

ISBN: 3830076495

[SR: 2806664], Taschenbuch, [EAN: 9783830076490], Kovac, Dr. Verlag, Kovac, Dr. Verlag, Book, [PU: Kovac, Dr. Verlag], Kovac, Dr. Verlag, Der Siegeszug der modernen Informations- und Kommunikations­technologien hat zu einer weltweiten digitalen Vernetzung von Unternehmen, staatlichen Einrichtungen und (mobilen) Geräten geführt. Neben den zahlreichen positiven Auswirkungen, die diese Digitalisierungs­revolution mit sich gebracht hat, existiert auch eine bedrohliche Seite des Cyberspace. Neue Phänomene wie Cyberkriminalität, Cyberspionage und Cybersabotage sind in den letzten Jahren zu ernsthaften Bedrohungen für Wirtschaft, Politik und kritische staatliche Infrastrukturen geworden. In militärischen und Geheimdienstkreisen wird bereits das Konzept der Cyberkriegsführung zwischen Staaten diskutiert. Deutschlands Konkurrenten im Cyberspace sind nicht nur bekannte Akteure, wie die Volksrepublik China und die Russische Föderation, sondern, wie im Zuge der NSA-Affäre deutlich wurde, auch die transatlantischen Partnerstaaten USA und Großbritannien. Daneben gibt es eine ganze Reihe weiterer Bedrohungen, wie die (organisierte) Internetkriminalität, extremistische politische und religiöse Cyberaktivisten und professionelle Auftragshacker, die ihre Dienste anbieten und den Cyberspace zu einem neuen Raum für Wirtschaftskriminalität, Industriespionage und militärische Operationen machen. Die detaillierte Studie von Jakob Kullik untersucht, welchen strategischen Stellenwert das Politikfeld Cybersicherheit in der Sicherheitspolitik Deutschlands einnimmt, welche Ministerien, Behörden und neuge­schaffenen Einrichtungen in der nationalen IT-Sicherheit beteiligt sind und wie sie miteinander kooperieren. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche konkreten operativen IT-Fähigkeiten die verantwortlichen exekutierenden Stellen (Polizei, Bundeswehr, Nachrichtendienste) besitzen. Zusätzlich zur nationalen Ebene spielen die Europäische Union (EU) und die Nordatlantische Allianz (NATO) ebenfalls eine wichtige Rolle in der multinationalen Kooperation bei Cybersicherheit........, 3119171, Neue Medien, 3118991, Einzelmedien, 3118971, Medienwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777331, Politikwissenschaft, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
verlagdrkovac
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vernetzte (Un-)Sicherheit? | Kullik - Buch - Jakob Kullik - Jakob Kullik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jakob Kullik:
Vernetzte (Un-)Sicherheit? | Kullik - Buch - Jakob Kullik - neues Buch

ISBN: 9783830076490

ID: 13649100

Von Jakob Kullik: Der Siegeszug der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien hat zu einer weltweiten digitalen Vernetzung von Unternehmen, staatlichen Einrichtungen und (mobilen) Geräten geführt. Neben den zahlreichen positiven Auswirkungen, die diese Digitalisierungsrevolution mit sich gebracht hat, existiert auch eine bedrohliche Seite des Cyberspace. Neue Phänomene wie Cyberkriminalität, Cyberspionage und Cybersabotage sind in den letzten Jahren zu ernsthaften Bedrohungen für Wirtschaft, Politik und kritische staatliche Infrastrukturen geworden. In militärischen und Geheimdienstkreisen wird bereits das Konzept der Cyberkriegsführung zwischen Staaten diskutiert. Deutschlands Konkurrenten im Cyberspace sind nicht nur bekannte Akteure, wie die Volksrepublik China und die Russische Föderation, sondern, wie im Zuge der NSA-Affäre deutlich wurde, auch die transatlantischen Partnerstaaten USA und Großbritannien. Daneben gibt es eine ganze Reihe weiterer Bedrohungen, wie die...; Weitere Fachgebiete > EDV, Informatik > Hardwaretechnische Grundlagen > Datensicherheit, Datenschutz, Kovac

Neues Buch Beck-shop.de
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vernetzte (Un-)Sicherheit? - Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik - Kullik, Jakob
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kullik, Jakob:
Vernetzte (Un-)Sicherheit? - Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik - Taschenbuch

ISBN: 9783830076490

[ED: Taschenbuch], [PU: Kovac, Dr. Verlag], [SC: 2.50], wie neu, privates Angebot, [GW: 357g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
nissimo
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vernetzte (Un-)Sicherheit? - Jakob Kullik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jakob Kullik:
Vernetzte (Un-)Sicherheit? - Erstausgabe

2014, ISBN: 9783830076490

Taschenbuch, ID: 29251051

Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Kovac, Dr. Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Vernetzte (Un-)Sicherheit?, Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik

Der Siegeszug der modernen Informations- und Kommunikations­technologien hat zu einer weltweiten digitalen Vernetzung von Unternehmen, staatlichen Einrichtungen und (mobilen) Geräten geführt. Neben den zahlreichen positiven Auswirkungen, die diese Digitalisierungs­revolution mit sich gebracht hat, existiert auch eine bedrohliche Seite des Cyberspace. Neue Phänomene wie Cyberkriminalität, Cyberspionage und Cybersabotage sind in den letzten Jahren zu ernsthaften Bedrohungen für Wirtschaft, Politik und kritische staatliche Infrastrukturen geworden. In militärischen und Geheimdienstkreisen wird bereits das Konzept der Cyberkriegsführung zwischen Staaten diskutiert. Deutschlands Konkurrenten im Cyberspace sind nicht nur bekannte Akteure, wie die Volksrepublik China und die Russische Föderation, sondern, wie im Zuge der NSA-Affäre deutlich wurde, auch die transatlantischen Partnerstaaten USA und Großbritannien. Daneben gibt es eine ganze Reihe weiterer Bedrohungen, wie die (organisierte) Internetkriminalität, extremistische politische und religiöse Cyberaktivisten und professionelle Auftragshacker, die ihre Dienste anbieten und den Cyberspace zu einem neuen Raum für Wirtschaftskriminalität, Industriespionage und militärische Operationen machen. Die detaillierte Studie von Jakob Kullik untersucht, welchen strategischen Stellenwert das Politikfeld Cybersicherheit in der Sicherheitspolitik Deutschlands einnimmt, welche Ministerien, Behörden und neuge­schaffenen Einrichtungen in der nationalen IT-Sicherheit beteiligt sind und wie sie miteinander kooperieren. Darüber hinaus wird aufgezeigt, welche konkreten operativen IT-Fähigkeiten die verantwortlichen exekutierenden Stellen (Polizei, Bundeswehr, Nachrichtendienste) besitzen. Zusätzlich zur nationalen Ebene spielen die Europäische Union (EU) und die Nordatlantische Allianz (NATO) ebenfalls eine wichtige Rolle in der multinationalen Kooperation bei Cybersicherheit........

Detailangaben zum Buch - Vernetzte (Un-)Sicherheit?, Eine politisch-rechtliche Analyse der deutschen Cybersicherheitspolitik


EAN (ISBN-13): 9783830076490
ISBN (ISBN-10): 3830076495
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Buch in der Datenbank seit 28.10.2014 18:13:14
Buch zuletzt gefunden am 25.11.2017 16:42:23
ISBN/EAN: 9783830076490

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8300-7649-5, 978-3-8300-7649-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher